Xiaomi verkauft sehr gut ausgestattete Smartphones zum günstigen Preis. Mit dem Realme X50 5G von Oppo wurde nun aber ein neues Modell vorgestellt, dass dem Mi Note 10 die Show stehlen will.

 

Oppo

Facts 
Oppo

Xiaomi im Visier: Realme X50 5G vorgestellt

Den chinesischen Hersteller Oppo dürften einige von euch sicher kennen. Dieser hat mit Realme eine Brand für günstige Smartphones, die große Erfolge feiert. Mit dem Realme X50 5G wurde nun ein neues Modell vorgestellt, das mit einem Preis von umgerechnet nur 320 bis 390 Euro einen echten Preis-Leistungs-Kracher darstellt. Oppo greift dabei nicht den High-End-Sektor an, da „nur“ ein Snapdragon 765G verbaut ist, vielmehr nimmt das Unternehmen das Xiaomi Mi Note 10 in Visier, das ebenfalls High-End-Funktionen aber einen Mittelklasse-Prozessor bietet, um den Preis gering zu halten.

Die Highlights des Realme X50 5G:

  • 6,57-Zoll-Display mit 120 Hertz
  • Snapdragon 765G
  • bis zu 12 GB RAM und 256 GB interner Speicher
  • 4.200-mAh-Akku mit 30-Watt-Schnellladefunktion
  • Dual-Front-Kamera mit 16 und 8 MP
  • Quad-Hauptkamera mit 64, 12, 8 und 2 MP
  • 5G-Modem

Damit übertrumpft das Realme X50 5G das Xiaomi Mi Note 10 in einigen Punkten – besonders beim Display und dem 5G-Modem. Ob die vielen Kameras etwas taugen, muss man abwarten. Als Betriebssystem ist zudem direkt Android 10 vorinstalliert. Damit ist das Handy auf dem neuesten Stand. Ob es jemals nach Deutschland kommt, bleibt abzuwarten. Klar ist aber, dass Oppo seine Fühler nach Europa ausstreckt, da Huawei hier immer stärker zu kämpfen hat. Für Xiaomi würde das noch mehr Konkurrenz bedeuten. Für uns Kunden eine größte Auswahl an guten Smartphones.

Realme 5 Pro bei Amazon kaufen

Diese Handys sind in Deutschland besonders angezeigt:

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Top-10-Handys: Die aktuell beliebtesten Android-Smartphones in Deutschland

Android-Smartphones: Die neue Premium-Mittelklasse

Immer mehr Hersteller von Android-Smartphones gehen dazu über, Premium-Mittelklasse-Handys zu bauen. Xiaomi hat es mit dem Mi Note 10 getan, Oppo jetzt mit dem Realme X50 5G und Samsung kürzlich mit den Galaxy S10 Lite und Galaxy Note 10 Lite. Diese Modelle besitzen ausgewählte Top-Features, kommen aber mit einem aktuellen Mittelklasse- oder älteren High-End-Prozessor, um günstiger verkauft werden zu können. Wer also nicht 1.000 Euro und mehr für ein echtes High-End-Handy bezahlen möchte, findet damit eine interessante Alternative.