Xiaomi ist in letzter Zeit häufiger damit aufgefallen, relativ ungewöhnliche Smartphones zu planen. Bei der nun aufgetauchten Idee ist es nicht anders, wobei der chinesische Hersteller hier eine alte Idee aufgreift.

 

Xiaomi

Facts 

Xiaomi plant modulares Handy

Google hatte es mit Project Ara versucht, die Entwicklung dann aber eingestellt. Motorola hat es mit der Moto-Z-Serie sogar auf den Markt geschafft, der Erfolg blieb aber aus. Mittlerweile gibt es kein modulares Handy mehr auf dem Markt, sodass Xiaomi durchaus mit einem Alleinstellungsmerkmal auftrumpfen könnte. Das nun aufgetauchte Patent zeigt auf, wie der chinesische Hersteller sich das vorstellen würde. Laut den Informationen von LetsGoDigital würde man das Display von der Rückseite trennen können:

Die Rückseite sieht dabei aus wie eine etwas dickere Hülle. Die Tasten, der Akku und die Hauptkamera sind dort verbaut. Dass es sich um ein aktuelles Konzept handelt, sieht man am USB-C-Port. Es kommt zudem die Under-Display-Kamera-Technologie zum Einsatz. Sowohl die Dual-Kamera als auch der LED-Blitz sitzen unter dem Display und sind unsichtbar. Was Xiaomi genau mit dieser Idee bezweckt, ist nicht ganz klar. Denkbar wäre der Einsatz verschiedener „Halter“, in denen das Display eingeklickt werden kann. So könnte sich Xiaomi ein Ökosystem aufbauen.

Xiaomi Mi 10 bei Amazon kaufen

Diese China-Handys kann man ohne Bedenken kaufen:

Huawei, Xiaomi, OnePlus: Die besten China-Handys 2020

Kann Xiaomi mit dieser Idee durchstarten?

Es kommt darauf an, wie gut die Umsetzung wirklich ist. Wenn Xiaomi einen echten Mehrwert dieser Idee aufzeigen kann, wäre so ein modulares Handy mit viel Zubehör sicher eine gute Idee. Bisher konnte aber noch kein Konzept überzeugen und sich durchsetzen. Denkbar wäre aber auch einfach, dass das chinesische Unternehmen zeigen möchte, wie innovativ es ist – und nicht einfach nur langweilige Handys bauen will, wie es die Konkurrenz macht. Es ist aber unklar, ob Xiaomi diese Idee in einem finalen Produkt umsetzt. Sollte das passieren, wird euch GIGA mit allen Details versorgen.