Anfang 2021 hat eine Meldung viele Fans schockiert. Nach dem US-Bann von Huawei wurde auch der chinesische Konzern auf eine schwarze Liste gesetzt. Jetzt gibt es aber gute Neuigkeiten, die den Konzern weiter stärken.

 

Xiaomi

Facts 

Xiaomi wird von schwarzer Liste der US-Regierung entfernt

Vor genau zwei Monaten hat die US-Regierung unter der Führung von Donald Trump überraschend Xiaomi auf die schwarze Liste gesetzt. US-Investoren durften kein Geld mehr in den chinesischen Konzern pumpen und mussten zudem ihre Anteile verkaufen. Dass dieser Schritt unbegründet war, hat nun ein US-Richter festgestellt und die Sanktionen gekippt. Xiaomi zeigt sich bestärkt und hat auf Twitter eine offizielle Mitteilung veröffentlicht:

Für Xiaomi sind das natürlich hervorragende Neuigkeiten, denn das chinesische Unternehmen kann den Erfolgskurs damit weiter fortsetzen. Durch den US-Bann von Huawei und die Probleme auf dem europäischen Markt hat Xiaomi extrem viele Marktanteile gewonnen. Viele neue Handys kommen auch sehr gut bei den Kunden und Kundinnen an. Jetzt, wo das Thema mit der schwarzen Liste vom Tisch ist, können die Interessenten und Interessentinnen wieder Vertrauen zu der Marke aufbauen. Die schwarze Liste war eh kein großes Problem für die Endgeräte, da keine Sperrung der Google-Apps und -Dienste drohte. Trotzdem waren die grauen Wolken über dem Konzern unschön, da man nicht wusste, ob das Problem mit der Zeit nicht größer wird. Das zeigt sich auch schon jetzt im Aktienkurs. Nach zuletzt deutlichen Verlusten geht es jetzt wieder rauf.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Apple Watch Series 4 schamlos kopiert: Günstiger Smartwatch-Exot jetzt in Deutschland bestellbar

Xiaomi revolutioniert das Aufladen von Handys:

Xiaomi Mi Air Charge Technology vorgestellt

Xiaomi bietet immer mehr Produkte an

Xiaomi hat schon lange nicht mehr nur Smartphones im Programm, sondern verkauft mittlerweile auch E-Scooter, Körperfettwagen, Wasserkocher und vieles mehr in Deutschland. Die Auswahl wird immer größer. Zukünftig wird Xiaomi sein Portfolio an neuen Produkten auch immer weiter ausbauen und dann auch nach Deutschland bringen. Wir sind schon gespannt, was uns noch erwartet.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).