Nintendo hat in einer neuen Direct zahlreiche Spiele für die Switch angekündigt. Hier erfahrt ihr, welche Neuigkeiten es zu Zelda, Splatoon 3 und Mario gibt.

 

The Legend of Zelda: Skyward Sword

Facts 

Welche Spiele wurden in der Nintendo Direct angekündigt?

Es ist endlich soweit. Nintendo legt seine Pläne offen und zeigt, auf welche Spiele sich die Fans freuen können. Super Smash Bros. Ultimate erhält bereits im März einen neuen Kämpfer. Es handelt sich um Pyra und Mythra aus Xenoblade Chronicles 2. Während den Prügeleien könnt ihr fließend zwischen den beiden wechseln, um euch dadurch einen Vorteil zu verschaffen.

Im Juni 2021 soll außerdem ein neues „Super Mario“-Spiel erscheinen. Mario Golf Super Rush wird euch nicht nur entspannt golfen lassen, sondern bietet auch einen schnellen Multiplayer-Modus, in dem ihr mithilfe verschiedener Fähigkeiten dem Ball hinterherhetzen müsst. Auch Animal Crossing: New Horizons erhält Ende Februar Mario-Inhalte, mit denen ihr eure Insel mit Gegenständen aus dem Pilzkönigreich dekorieren könnt.

Zelda-Fans gehen ebenfalls nicht leer aus. Ihr größter Traum bleibt jedoch erneut unerfüllt. Es gibt keine neuen Informationen zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2. Eiji Aonuma, der Producer der Reihe, versichert jedoch, dass die Entwicklung reibungslos verläuft. Im Laufe des Jahres wolle man mehr verraten.

The Legend of Zelda: Breath of the Wild [Nintendo Switch]

The Legend of Zelda: Breath of the Wild [Nintendo Switch]

Welcher Zelda-Klassiker kommt auf die Switch?

Stattdessen erhält ein Zelda-Klassiker der Wii ein HD Remaster. Zelda: Skyward Sword soll am 16. Juli für die Switch erscheinen. Die Bewegungssteuerung der Wii-Controller wurde dabei auf die Joy-Cons übertragen. Alternativ lässt sich das Spiel jetzt jedoch auch nur mit Knöpfen steuern. Weiterhin erhält Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung einen Expansion Pass. In zwei DLCs werden im Juni und November neue Kämpfer, Gegner und Waffen hinzugefügt.

Die komplette Direct schlägt mit über 50 Minuten leicht die Länge der Mini-Directs im vergangenen Jahr. Hier könnt ihr sie euch komplett ansehen:

Splatoon 3 soll 2022 erscheinen

Die große Neuankündigung der Nintendo Direct ist Splatoon 3. Auch wenn der Shooter erst 2022 erscheinen soll, zeigt der kurze Ankündigungstrailer bereits genau die bunten und schnellen Gefechte, für die die Reihe bekannt ist.

Neben den großen Ankündigen wurden auch einige kleinere Spiele enthüllt. Projekt Triangle Strategy wird von Square Enix entwickelt und bietet ein taktisches Kampfsystem, das an Fire Emblem erinnert. Der Release ist erst im Jahr 2022 geplant. Eine Demo ist aber bereits jetzt verfügbar.

Mit Star Wars Hunters wurde ein neues Spiel in einer weit entfernten Galaxis angekündigt. Der kompetitive Free-to-Play-Shooter soll 2021 für die Nintendo Switch erscheinen.

Wie gut kennst du The Legend of Zelda? (Quiz)

Frage 1 von 15

Wie heißt das Pferd von Link?

 

In einer neuen Nintendo Direct zeigt der japanische Videospielgigant, an welchen Spielen er gerade arbeitet. Welche Ankündigung hat euch besonders interessiert? Besucht gerne unsere Facebook-Seite und schreibt es uns dort in die Kommentare.