o2 startet eine neue Wechselaktion, bei der sich Kunden über einen Bonus in Höhe von 100 Euro freuen dürfen. Wer zu o2 wechselt, bekommt bei Mitnahme der Rufnummer zu Telefónica Deutschland eine monatliche Gutschrift und zahlt so weniger. Rabatte lassen sich auch kombinieren.

Update, 7. September 2021: Mittlerweile ist die Aktion angelaufen.

Originalartikel:

o2: Wechselbonus über 100 Euro angekündigt

Ab dem 7. September startet bei o2 eine neue Aktion, von der Neukunden profitieren können. Falls es von einem anderen Anbieter zu o2 geht, dann gibt es über eine Laufzeit von zwei Jahren jeden Monat eine Gutschrift über 5 Euro. In der Praxis bedeutet das eine geringere Grundgebühr in den ersten zwei Jahren. Weitere Bedingungen gibt es nicht – nur Bestandskunden schauen in die Röhre, da es sich um ein Wechselangebot handelt.

Um den Wechselbonus zu erhalten, müssen sich Neukunden für einen der Free-Tarife von o2 entscheiden, die ab 19,99 Euro im Monat zu bekommen sind. Gut zu wissen: Die monatliche Gutschrift in Höhe von 5 Euro lässt sich mit anderen Angeboten von o2 kombinieren. Der Tarif o2 Free S ist für Studenten und Personen unter 29 Jahren so nicht nur 10 Euro, sondern gleich 15 Euro im Monat günstiger. Es fallen also nur noch effektive 4,99 Euro an.

Die Generation 60 Plus kann von dem Wechselangebot ebenfalls doppelt profitieren. Mit dem 60-Plus-Rabatt von o2 kostet so beispielsweise der Tarif o2 Free M mit 20 GB Datenvolumen monatlich nur noch 14,99 Euro bei 24 Monaten Vertragslaufzeit.

Im Video: Lohnt sich ein neuer Handyvertrag?

Warum du jetzt deinen Handyvertrag kündigen solltest – TECH.tipp

o2: Wechselbonus auch bei Smartphone-Tarifen

Bei der Kombination aus o2-Tarif und Smartphone lässt sich der Wechselbonus ebenfalls einsetzen. Das iPhone SE gibt es bei o2 so für 29,99 Euro statt 34,99 Euro im Monat. Noch günstiger wird es beim Xiaomi Redmi Note 10 5G, das bei einer Laufzeit von zwei Jahren über die Gutschrift nur noch 24,99 Euro monatlich kostet.