1. GIGA
  2. Software & Apps
  3. App Store
  4. Alle News zu App Store

Alle News zu App Store

  • Apple baut den App Store um: Diese unbeliebte Neuerung seht ihr jetzt
    Simon Stich24.10.2022, 13:00

    Apple macht seinen App Store noch profitabler. Dazu wurden bereits im August neue Werbeplätze vorgestellt, die für bislang werbefreie Bereiche vorgesehen waren. Anzeigen sollen nicht nur häufiger dargestellt, sondern auch prominenter platziert werden. Jetzt hat Apple den Starttermin bekannt gegeben.

  • Teuer-Schock bei Apple: iPhone-Nutzer zahlen bald 20 Prozent mehr
    Sven Kaulfuss20.09.2022, 08:53

    Kaum haben sich die Apple-Nutzer von den höheren Preisen des iPhone 14 etwas erholt, da schlägt der Hersteller schon wieder zu und kündigt die nächste Preiserhöhung an. Ab Oktober werden Apps im App Store nämlich kurzerhand einfach mal so 20 Prozent teurer – die neuen Preise im Überblick.

  • Kostenlos statt 3,99 Euro: iPhone-App ist für Mac- und PC-Nutzer unverzichtbar
    Sven Kaulfuss29.08.2022, 08:35

    Mac- und PC-Nutzer verwenden heutzutage meist MacBooks beziehungsweise Notebooks. Denen fehlt oftmals ein richtiger Nummernblock auf der Tastatur. Statt sich einen solchen extra zu kaufen, könnt ihr alternativ auch die iPhone- und iPad-App „Remote Virtual KeyPad“ verwenden. Aktuell kostenlos sonst regulär für knapp 4 Euro zu haben.

  • Statt 4,99 Euro aktuell kostenlos: Diese iPhone-App braucht jeder Lernende
    Sven Kaulfuss23.08.2022, 08:41

    Nicht nur Studenten und Schüler kennen das Problem: Manchmal muss man die Dinge einfach auswendig lernen. Helfen tut dabei die iPhone- und iPad-App „Studies“. Kostet sonst regulär knapp 5 Euro ist gegenwärtig aber kostenlos für kurze Zeit im App Store zu haben.

  • Beliebte iPhone-App nur noch per Abo: Jetzt wird es richtig teuer
    Simon Stich22.08.2022, 14:35

    Die bekannte Bildbearbeitungs-App Pixelmator Photo ist ab sofort nur noch im Abonnement zu bekommen: 5,49 Euro im Monat oder 26,99 Euro im Jahr werden fällig. Für bestehende Nutzer ändert sich dabei aber nichts, schreiben die Entwickler. Eine Native Mac-App ist zudem in Arbeit.

  • Statt 4,99 Euro aktuell kostenlos: iPhone-App macht euch fit und stark
    Sven Kaulfuss29.07.2022, 08:45

    Wenn ihr fit und stark sein möchtet, müsst ihr trainieren. Die iPhone- und iPad-App „Stark Suspension“ hilft euch dabei mit über 110 Übungen des sogenannten Schlingentrainings (englisch sling training oder auch suspension training). Kostet regulär knapp 5 Euro, momentan aber für kurze Zeit kostenlos.

  • Statt 0,99 Euro aktuell kostenlos: iPhone-App schlägt jeden Dieb in die Flucht
    Sven Kaulfuss25.07.2022, 09:02

    Alarmanlagen finden sich in Automobilen und Häusern. Mit der interessanten App „iSafeCharge+“ holt ihr euch aber eine solche jetzt direkt aufs iPhone oder aufs iPad. Normalerweise kostet der praktische Helfer, der jeden Dieb in die Flucht schlägt, einen knappen Euro. Aktuell gibt es die App jedoch für kurze Zeit kostenlos.

  • Kostenlos statt 0,99 Euro: iPhone-App verrät viel mehr als Apple selbst
    Sven Kaulfuss21.07.2022, 10:08

    Die prozentuale Anzeige der aktuellen Akkuladung beherrscht das iPhone von sich aus. Doch diese App kann noch viel mehr und verrät, was Apple an dieser Stelle nicht direkt preisgibt. Kostet regulär knapp einen Euro, ist gegenwärtig für kurze Zeit aber kostenlos im App Store zu bekommen.

  • Statt 1,99 Euro momentan kostenlos: iPhone-App macht die Dinge anders
    Sven Kaulfuss19.07.2022, 08:40

    Mittlerweile sollte jeder das Prinzip von Zeichen-Apps auf dem iPhone und dem iPad kennen. Wer allerdings „Asketch“ verwenden möchte, muss etwas umlernen, denn diese kreative App macht die Dinge anders. Normalerweise für knapp 2 Euro zu haben, aktuell jedoch kostenlos.

  • Statt 0,99 Euro aktuell kostenlos: Diese iPhone-App gehört auf jedes Handy
    Sven Kaulfuss15.07.2022, 08:29

    Unsere Welt besteht aus Zahlen und Einheiten. Letztere sind nicht immer einheitlich und müssen entsprechend umgerechnet werden. Mit der iPhone-App „Unit Converter Pro HD“ bekommt ihr dafür das richtige Werkzeug in die Hand, gehört eigentlich auf jedes Handy. Regulär für knapp einen Euro zu haben, für kurze Zeit jedoch kostenlos.

  • Statt 99 Cent aktuell kostenlos: Diese iPhone-App braucht jeder Reisende
    Sven Kaulfuss13.07.2022, 09:40

    Endlich dürft und könnt ihr wieder in der Welt herumreisen. Und auf was trefft ihr da? Abseits interessanter Menschen oftmals auch auf unbekannte Währungen. Wer die schnell umrechnen muss, sollte sich unbedingt die iPhone-App „Currency – Simple Converter“ anschauen – kostet regulär knapp einen Euro, für kurze Zeit aber kostenlos im Apple App Store zu haben.

  • Statt 4,99 Euro aktuell kostenlos: iPhone-App macht euch ganz schön stark
    Sven Kaulfuss11.07.2022, 08:43

    Immer schön aufessen und das Training nicht vergessen, dann werdet ihr ganz schön und schnell stark. Helfen tut euch dabei die iPhone-App „Stark Hantel“. Kostet regulär sonst knapp 5 Euro, gegenwärtig für kurze Zeit aber kostenlos im Apple App Store zu haben.

  • Statt 1,99 Euro aktuell kostenlos: Diese iPhone-App brauch jeder in diesen Zeiten
    Sven Kaulfuss08.07.2022, 09:01

    In diesen Zeiten wird alles teurer. Die Kosten steigen deutlich. Wenn ihr da nicht die Übersicht über eure persönlichen Ausgaben verlieren wollt, braucht ihr eine iPhone-App wie „Coins“ – das eigene Haushaltsbuch. Regulär für knapp 2 Euro zu haben, aktuell für kurze Zeit aber kostenlos im Apple App Store verfügbar.

  • Statt 2,99 Euro momentan kostenlos: iPhone-App wird mit dem Alter immer besser
    Sven Kaulfuss29.06.2022, 08:50

    Jeden Tag werden wir älter und diese iPhone-App dokumentiert die ganze Wahrheit auf eindrucksvolle Weise. Denn mit der Dayli-App nehmt ihr Tag für Tag ein Foto auf und erstellt am Ende ein wunderbares Zeitraffer-Video. Kostet normalerweise knapp 3 Euro, aktuell jedoch kostenlos zu haben.

  • Statt 3,99 Euro aktuell kostenlos: App erweckt alte iPhones zu neuem Leben
    Sven Kaulfuss28.06.2022, 08:46

    Wenn ihr noch ein älteres iPhone in der Schublade habt, könnt ihr es jetzt rausholen. Die App „IP4K: Phone als IP-Kamera“ erweckt nämlich das alte Schätzchen zu neuem Leben und verwandelt das Apple-Handy in eine IP-basierte Sicherheitskamera. Regulär müsst ihr knapp 4 Euro dafür zahlen. Gegenwärtig aber kostenlos zu haben.

  • Statt 1,99 Euro aktuell kostenlos: Mac- und PC-Nutzer brauchen diese iPhone-App
    Sven Kaulfuss24.06.2022, 09:22

    Ziemlich nützlich: iPhone und iPad lassen sich als kabelloses Trackpad und als kabellose Tastatur für einen Mac und PC verwenden. Wie dies geht? Beispielsweise mit der App „Remote Trackpad and Keyboard“ – kostet regulär knapp 2 Euro, aktuell für kurze Zeit jedoch kostenlos zu haben.

  • Statt 1,99 Euro jetzt kostenlos: iPhone- und iPad-App sogt für die richtige Stimmung
    Sven Kaulfuss13.06.2022, 08:48

    Schon seit Jahren unterstützt Apple für iPhone und iPad alternative Software-Tastaturen, die lassen sich einfach über den App Store beziehen und installieren. Mit „RGB Keyboard“ gibt’s aktuell für kurze Zeit ein ziemlich farbenfrohes Modell kostenlos – sorgt für die richtige Stimmung, nicht nur bei Gamern.

  • Statt 4,99 Euro aktuell kostenlos: iPhone-App weckt den wahren Affen in euch
    Sven Kaulfuss10.06.2022, 08:26

    Die besten Spiele erklären sich von selbst und sind nicht zu kompliziert, so wie auch diese iPhone-App – „Dare the Monkey: Deluxe“. Kostet regulär knapp 5 Euro, ist aktuell aber kostenlos zu haben. Ein klassisches Jump ’n’ Run, was im positiven Sinne süchtig macht und aufs iPhone gehört.

  • Statt 8,99 Euro momentan kostenlos: iPhone-App weckt den Picasso in dir
    Sven Kaulfuss01.06.2022, 08:51

    Schnäppchenalarm in Apples App Store – aktuell können wir knapp 9 Euro sparen, wenn wir uns die Mal- und Zeichen-App „Sketch Tree“ in der sonst kostenpflichtigen Pro-Version jetzt gratis für iPhone und iPad herunterladen. Doch was macht man damit?

  • Statt 3,99 Euro kurze Zeit kostenlos: iPhone-App gibt dir Energie zurück
    Sven Kaulfuss24.05.2022, 08:35

    Einfach mal abschalten und sich entspannen. Wer damit Probleme hat, der sollte sich unbedingt die iPhone-App „Breathing Zone“ anschauen. Wer die richtig nutzt, der tankt seinen Körper auf und fühlt sich im Anschluss viel energiegeladener. Kostet regulär sonst knapp 4 Euro, ist aber aktuell für kurze Zeit kostenlos in Apples App Store zu haben.

  • Statt 9,99 Euro aktuell kostenlos: iPhone- und iPad-App ordnet nicht nur Gedanken
    Sven Kaulfuss23.05.2022, 08:52

    Wer seine Gedanken, Einfälle und vieles mehr auf eindrucksvolle Art und Weise festhalten möchte, der sollte sich mal die iPhone- und iPad-App „Inkflow Plus Visual Notebook“ näher ansehen. Ein ziemlich mächtiges Werkzeug – regulär für knapp 10 Euro, für kurze Zeit aber kostenlos zu haben.