Darksiders Genesis

Achim Truckses

THQ Nordic und Airship Games kündigen das neue „Darksiders Genesis“ an, der neue Teil ist ein Spin-Off der beliebten Spielreihe. Das Action-Adventure kommt voraussichtlich im Verlauf des Jahres 2019 in den Handel, für PC, PS4, Xbox One, außerdem wird das Spiel auf der Streaming-Plattform „Google Stadia“ verfügbar sein. An dieser Stelle sammeln wir alle Infos, News und Trailer zum Spiel.

Darksiders Genesis: Ankündigungs-Teaser.

Die wichtigsten Fakten zu „Darksiders Genesis“:

  • Release-Datum: 2019
  • Genre: Action-Adventure
  • Plattformen: PC, PS4, Xbox One, Nintendo Switch und Google Stadia
  • Szenario: Seit Anbeginn bestimmt der Rat über das Gleichgewicht zwischen Himmel und Hölle. Die Befehle des mächtigen Rates werden von Reitern ausgeführt, den Nephilim, diese Misch-Wesen vereinigen die Macht von Engeln und Dämonen. Doch der Rat fürchtete die Nephilim und zwang die Reiter ihre eigene Art zu vernichten. Die Reiter wurden also auf die Probe gestellt und nun wartet schon die nächste Prüfung. Der Rat wendet sich einer weiteren Bedrohung entgegen und sendet die apokalyptischen Reiter „Strife“ und „Krieg“ aus, um Luzifer aufzuhalten. Der Dämonenkönig will das Gleichgewicht stören und die Schöpfung ins Chaos stürzen, indem er Meisterdämonen erschuf und sie mit enormer Macht versah. Es ist nur die Aufgabe von Strife und Krieg die Verschwörung der Dämonen aufzudecken und die Meister zu vernichten.
  • Features: Darksiders Genesis verfügt über einen spannenden Einzelspieler-Modus, bei dem ihr Strife oder auch Krieg spielen könnt, Strife ist zum ersten Mal spielbar. Ihr könnt aber zwischen beiden Reitern nach Belieben hin und her wechseln. Das Spiel bietet euch eine riesige Spielwelt und eine neue spannende Story-Kampagne, die noch vor den Ereignissen im ersten Darksiders spielt. Im Spielverlauf könnt ihr euch mit Zeit upgraden, indem ihr Gegenstände, Waffenverbesserungen und Kreaturenkerne sammelt, zudem könnt ihr zahlreiche mächtige Fähigkeiten erlernen. Die beiden Reiter besitzen spezielle Waffen und eine eigenständige Backstory. „Krieg“ führt im Kampf seinen Waffe „Chaosfresser“, dabei handelt es sich um eine riesige Klinge, welche er mit tödlicher Präzision führt. „Strife“ setzt hingegen auf die Macht seiner zwei Pistolen, genannt „Gnade“ und „Erlösung“.
  • Entwickler: Airship Syndicate
  • Publisher: THQ Nordic

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Spiel

Weitere Themen

Alle Artikel zu Darksiders Genesis

  • Nein, Darksiders Genesis ist kein Diablo-Klon

    Nein, Darksiders Genesis ist kein Diablo-Klon

    Auf den ersten Blick sieht Darksiders: Genesis so aus, als ob der Dämonenjäger und Kreuzritter aus Diablo 3 gemeinsam in einem Koop-Abenteuer unterwegs wären. Wer genauer hinsieht, erkennt jedoch, dass das Spiel weit mehr ist, als ein simpler Diablo-Klon.
    Alexander Gehlsdorf
* Werbung