Alle Artikel zu Mac Pro

  • iPhone, iPad und Mac: Die Wahrheit über Trojaner, Viren und Co. (Teil 1)

    iPhone, iPad und Mac: Die Wahrheit über Trojaner, Viren und Co. (Teil 1)

    Seit dem Aufruhr um den Flashback-Trojaner, der Mac-OS-X-Systeme angriff, soll angeblich nichts mehr so sein wie es war. „Das Ende der Unschuld“ unken die meisten Medien, der Höhenflug von Apple führe jetzt zur gleichen Malware-, Trojaner- und Virenlast wie beim bekrittelten Konkurrenten Windows. Markus Möller, bekannt als Malware-Experte MacMark, antwortet auf unsere Fragen, wie es um Sicherheit bei Apple und den...
    Ralf Bindel 25
  • Mac Pro 2012: Benötigt ihn Apple noch?

    Mac Pro 2012: Benötigt ihn Apple noch?

    Es ist still geworden um das prozessorgewaltige Schlachtschiff von Apple. Der letzte Stapellauf des Mac Pro erfolgte einst am 27. Juli 2010 – 652 Tage sind seitdem vergangen, ein neuer Laufzeitrekord in der jüngsten Apple-Geschichte. Professionelle Anwender fragen sich daher beunruhigt: Quo vadis Apple?
    Sven Kaulfuss 61
  • Blu-ray und Apple: Sie konnten beisammen nicht kommen

    Blu-ray und Apple: Sie konnten beisammen nicht kommen

    Als Innovator – so kennen und lieben wir Apple. Dem Janus gleich besitzt die Firma dennoch ein zweites Gesicht. Wie ein bockiges Kind entsagen die Obstbauern den Kunden seit Jahren bewährte Technologien: USB 3.0, 3G-Unterstützung in den MacBooks, Blu-ray? Fehlanzeige! Wieso ignoriert man diese Zeichen der Zeit?
    Sven Kaulfuss 69
  • Mac Pro: OWC bringt bootfähige SSD-PCI-Express-Karte

    Mac Pro: OWC bringt bootfähige SSD-PCI-Express-Karte

    Wer seinem Mac wirklich Beine machen will, sollte diesen nicht nur mit ordentlich viel Arbeitsspeicher, sondern auch mit einem SSD-Datenträger ausstatten. Der Zubehör-Hersteller Other World Computing bietet jetzt eine PCI-Express-SSD-Karte an, von der ein Mac Pro sogar booten kann.
    Florian Matthey 3
  • Mac Pro: Built-to-Order-Besteller wartet seit Ende März

    Mac Pro: Built-to-Order-Besteller wartet seit Ende März

    630 Tage ist es nun her, dass Apple zuletzt neue Modelle des Mac Pro vorgestellt hat. Ob noch einmal neue Geräte erscheinen werden, ist unklar, angeblich soll Apple über eine Einstellung der Profi-Mac-Produktlinie nachdenken. Nun scheint Apple Besteller eines Built-to-Ordner-Rechners auf unbestimmte Zeit zu vertrösten.
    Florian Matthey 11
  • Apple Display-Adapter: Mini DisplayPort, DVI, Mini-DVI...

    Apple Display-Adapter: Mini DisplayPort, DVI, Mini-DVI...

    Woran erkennt man einen Mac-User? Abgesehen vom stilechten Äußeren, doch oftmals an der Armada von Adaptern die er mit sich führt. Ausnahmsweise ist dies kein Vorurteil, sondern leider Realität. Wir schaffen daher Ordnung im Adapter-Dschungel und präsentieren eine hilfreiche Übersicht.
    Sven Kaulfuss 12
  • Mac Pro: Neue Xeon-E5-Chips ab nächster Woche erhältlich

    Mac Pro: Neue Xeon-E5-Chips ab nächster Woche erhältlich

    Sollte Apple den Mac Pro noch einmal aktualisieren, dann dürfte eine neue Version des Profi-Macs in den nächsten Tagen oder zumindest Wochen erscheinen. Intels neue Server-Chips, die Xeon-E5-Reihe, soll nächste Woche erhältlich sein. Die Prozessoren gelten seit einiger Zeit als Kandidaten für neue Mac-Pro-Modelle.
    Florian Matthey
  • Mountain Lion: Warum werden einige Macs nicht mehr unterstützt?

    Mountain Lion: Warum werden einige Macs nicht mehr unterstützt?

    Bereits kurz nach der Veröffentlichung der Mountain Lion Developer Preview berichteten wir, dass eine Reihe älterer Intel-Macs nicht mehr unterstützt wird. Neben den 64-Bit-Fähigkeiten der Prozessoren, sind aber unter anderem auch Treiber und Grafikkarten dafür ausschlaggebend, ob der eigene Mac mit OS X Mountain Lion kompatibel sein wird.
    Holger Eilhard 21
  • 100 Euro Gutschein für iMac, MacBook und Mac Pro bei MacTrade
    Deal

    DEAL 100 Euro Gutschein für iMac, MacBook und Mac Pro bei MacTrade

    MacTrade bietet wieder einen Rabatt-Gutschein für den Kauf eines Mac-Rechners an. Mit einem Gutscheincode erhält man 100 Euro Rabatt beim Kauf qualifizierter Macs*. Dafür wird bei der Bestellung der Code 100-EURO-Rabatt eingegeben. Der Code gilt für den iMac, das MacBook Pro, das MacBook Air und den Mac Pro.
    Marie van Renswoude-Giersch 15
* Werbung