Virtual CD speichert den Inhalt von CDs/DVDs sowie HD-DVDs und Blu-ray-Discs in Form von virtuellen Laufwerken auf eurer Festplatte, so dass ihr auf die jeweiligen Daten künftig zugreifen könnt, ohne mit den optischen Datenträgern hantieren zu müssen.

 

Virtual CD

Facts 

Hinweis: Unter unserem Downloadbutton könnt ihr euch eine Demo von Virtual CD herunterladen, die Vollversion des Programms kostet 29,95 Euro.

Virtual CD: Fähigkeiten und Funktionsweise des Programms

Optische Datenträger als Images auf der Festplatte parat zu haben ist natürlich bequemer und schützt eure Datenträger vor Beschädigungen durch Kratzer. Auf die virtuellen Laufwerke könnt ihr anschließend sowohl von eurem stationären Rechner, als auch über das Netzwerk zugreifen.

Windows 10: ISO erstellen – Anleitung

Virtual CD kann weiterhin auch bereits vorhandene Images der Formate ISO, IMG, UDF, CCD, DVD und BIN abspielen. Darüber hinaus bietet euch das Programm auch die Möglichkeit, Abbilder wieder auf CD, DVD, HD DVD und Blu-ray zu brennen.

Zum Thema: AAX in MP3 umwandeln – so geht's richtig

Virtual CD 10 bringt jede Menge Neuerungen

Mit Version 10 hat Virtual CD eine ganze Reihe neuer Features spendiert bekommen: Außer der bereits erwähnten Unterstützung von HD-DVD und Blu-ray wurde die Bedienoberfläche komplett überarbeitet und ist nun wesentlich übersichtlicher und flexibler.


So kann auf angelegte virtuelle Laufwerke nun direkt über Desktopsymbole zugegriffen werden und die Such-, Filter-, Gruppier- und Sortierfunktionen wurden verbessert. Eine weitere wichtige Neuerung ist der Tresormodus, mit dem verschlüsselte Laufwerke erstellt werden können.

In unserer Bilderstrecke stellen wir euch die besten Multimedia-Tools für Windows vor:

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
Die besten Multimediatools für Windows

Im Musikdateimodus kann Virtual CD 10 beliebige Audiodateien in die Formate MP3 und OGG Vorbis konvertiert werden. ISO-Dateien lassen sich nun mit Beschreibungen, Kommentaren und Passwörtern versehen.

Sämtliche Neuerungen und Verbesserungen in Virtual 10 könnt ihr auf der Herstellerseite nachlesen.

Fazit: Virtual CD bietet eine benutzerfreundliche und gut aufeinander abgestimmte Komplettlösung für die Erstellung virtueller Images und deren Brennen. Mit der Version 10 ist das Programm außerdem noch einmal umfassend erweitert und verbessert worden.

GIGA Wertung:
Leserwertung:
Wird geladen... Die Leserwertung für Virtual CD von 2/5 basiert auf 13 Bewertungen.

Vorteile

  • Unterstützt HD-DVDs und Blu-ray-Discs
  • Integrierte Brennfunktion
  • Nützliche Zusatzfunktionen

Nachteile

  • Vollversion kostenpflichtig