Anzeige
Anzeige
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Apps & Downloads
  4. Apps auf GIGA
  5. WhatsApp
  6. Alle News zu WhatsApp - Seite 10

Alle News zu WhatsApp - Seite 10

  • WhatsApp: Messenger erlaubt Versand von Kryptowährung
    Simon Stich10.12.2021, 17:15

    WhatsApp erlaubt jetzt den Versand einer Kryptowährung. In den USA ist ein entsprechender Test gestartet, bei dem Pax Dollar über das Novi-Wallet im Chat verschickt werden können. Eine weltweite Einführung ist bereits geplant.

  • WhatsApp-Nachrichten: Nutzer erhalten endlich mehr Kontrolle
    Simon Stich07.12.2021, 16:15

    Mehr Kontrolle und Flexibilität für Nutzer von WhatsApp: Bei den sich selbst löschenden Nachrichten unter Android und iOS können nun weitere Zeiträume gewählt werden. Für Gruppenchats steht die Option auch zur Verfügung.

  • WhatsApp geschlagen: Diese iPhone-App ist der Hit des Jahres
    Kaan Gürayer02.12.2021, 13:49

    Ein Bild auf den App Store sorgt normalerweise für wenig Überraschungen. Ganz oben steht in der Regel WhatsApp, immerhin der beliebteste Messenger der Welt. In diesem Jahr ist es aber anders, wie ein Blick auf die beliebtesten iPhone-Apps 2021 zeigt.

  • WhatsApp und iMessage: So einfach kommt das FBI an Daten
    Simon Stich30.11.2021, 16:30

    Ein brisantes Dokument des FBI zeigt, wie einfach die US-Sicherheitsbehörde Nutzerdaten von WhatsApp und iMessage erhalten kann. Die beiden beliebten Messenger zeigen sich dabei besonders „freizügig“, heißt es. Deutsche Nutzer dürften aber nur im Extremfall betroffen sein.

  • WhatsApp: Neue Funktion im Browser bereits jetzt nutzbar
    Peter Hryciuk25.11.2021, 12:15

    WhatsApp hat in letzter Zeit viele Verbesserungen spendiert bekommen, die den Messenger sicherer und funktionaler gemacht haben. Die nun aufgetaucht Funktion bringt mehr Spaß in den Messenger, denn man wird bald selbst Sticker erstellen können. Doch es gibt noch mehr.

  • WhatsApp zeigt neue Warnung an – muss man zustimmen?
    Peter Hryciuk22.11.2021, 08:30

    WhatsApp versucht seit einigen Monaten neue Datenschutzbestimmungen durchzusetzen. Teilweise wurde gedroht, dass der Messenger nicht mehr richtig funktioniert, wenn man nicht zustimmt. Die unzureichende Aufklärung der Nutzerinnen und Nutzer hat zu einer Millionenstrafe geführt. Deswegen gibt es jetzt einen neuen Anlauf.

  • WhatsApp plant neue Apps: Eine kann man schon ausprobieren
    Peter Hryciuk20.11.2021, 15:04

    WhatsApp wird bald noch viel besser für alle Menschen, die den Messenger nicht nur am Smartphone nutzen wollen, sondern auch am PC oder Mac. Seit Jahren wird an dieser Möglichkeit gearbeitet und jetzt kommt sie in greifbare Nähe.

  • WhatsApp kann auf mehreren Geräten gleichzeitig genutzt werden
    Peter Hryciuk13.11.2021, 13:04

    Auf diesen Zeitpunkt haben viele gewartet. Ausgewählte Nutzerinnen und Nutzer von WhatsApp können den Messenger auf mehreren Geräten gleichzeitig nutzen und das sogar, wenn das Handy nicht mehr mit dem Internet verbunden ist. Erst waren Beta-Tester dran, jetzt wird die Funktion langsam für alle ausgerollt.

  • WhatsApp macht euch mit dieser Funktion einfach unsichtbar
    Peter Hryciuk11.11.2021, 08:29

    Manchmal sind es die kleinen Features, die einem im täglichen Einsatz von WhatsApp fehlen, aber einen riesigen Einfluss auf das eigene Leben haben. Mit der nun freigeschalteten Funktion könnt ihr euch für ausgewählte Menschen einfach unsichtbar machen – und die merken es nicht einmal.

  • Signal zeigt WhatsApp, wie man Probleme richtig löst
    Peter Hryciuk07.11.2021, 17:08

    Signal gehört zu den beliebtesten Messenger auf der Welt und ist eine gute Alternative zu WhatsApp und Telegram. Doch auch dort gibt es viele Probleme, die die Macher lösen wollen. Dabei schlägt man einen komplett anderen Weg ein als WhatsApp – zum Schutz der Nutzerinnen und Nutzer.

  • Telegram bekommt neue Funktionen, die WhatsApp nicht bietet
    Peter Hryciuk06.11.2021, 18:31

    Telegram wird wieder einmal um neue Funktionen erweitert, die tatsächlich einen echten Mehrwert bieten. Einige davon könnte WhatsApp gern übernehmen, um den eigenen Messenger besser zu machen. Besonders die Kalenderansicht und die interaktiven Emojis würden wir uns wünschen.

  • WhatsApp und Co. unter der Lupe: Fallen die Messenger-Grenzen?
    Felix Gräber05.11.2021, 09:48

    Der Markt für Messenger ist hart umkämpft, nicht zuletzt seit das Image von WhatsApp einige Kratzer abbekommen hat. Entsprechend genau schauen auch die Kartellwächter hin. Einem Zwischenbericht zufolge geht es dabei auch darum, die Grenzen zwischen Signal, WhatsApp, Telegram und Co. aufzubrechen.

  • EU will WhatsApp und Co. zwingen, eure Smartphones auszuspionieren
    Felix Gräber04.11.2021, 13:00

    Mit einem Gesetz will man auf EU-Ebene Messenger wie WhatsApp, Signal und andere dazu zwingen, die Inhalte der Nutzer direkt auf dem Smartphone auf Illegales zu scannen. Heftiger Widerstand hat eine erste Vorstellung des Entwurfs zunächst verschoben. Vom Tisch sind die Pläne aber nicht.

  • WhatsApp bald nur noch mit Ausweis? Das steckt dahinter
    Peter Hryciuk03.11.2021, 18:15

    Muss man bald in WhatsApp seinen Ausweis hinterlegen und sich so identifizieren, um den Messenger verwenden zu können? Aktuell ist das noch nicht der Fall. Dazu müsste WhatsApp eine ganz bestimmte Funktion in andere Länder bringen – und auch dann muss es nicht so weit kommen.

  • WhatsApp: Facebook verwischt seine Spuren
    Peter Hryciuk01.11.2021, 09:07

    Facebook möchte nicht mehr Facebook sein und hat sich in Meta umbenannt. Damit das auch deutlich wird, hat sich das Unternehmen dazu entschlossen, den WhatsApp-Messenger anzupassen, damit die Zugehörigkeit zum Konzern nicht mehr sichtbar ist.

  • WhatsApp-Hammer: Für viele Smartphones ist morgen Schluss
    Kaan Gürayer31.10.2021, 11:48

    WhatsApp zieht den Stecker: Eine ganze Reihe von Smartphones wird ab morgen, den 1. November, nicht mehr unterstützt. Neben Android-Oldies, die bereits mehrere Jahre auf dem Buckel haben, sollen Medienberichten zufolge auch vergleichsweise neue iPhones dazu gehören. GIGA erklärt, was dahinter steckt.

  • Android-Nutzer freuen sich: WhatsApp bekommt langersehnte Neuerung
    Peter Hryciuk27.10.2021, 08:30

    WhatsApp für neuere Android-Handys bekommt endlich eine Funktion, die beim iPhone und neueren Samsung-Smartphones schon freigeschaltet wurde. Dieses Mal hat Google die Ankündigung gemacht, was eher ungewöhnlich ist. Das hat aber auch einen guten Grund.

  • WhatsApp ohne Benachrichtigungen – woran es aktuell liegt
    Peter Hryciuk26.10.2021, 12:58

    WhatsApp ist aus unserem Leben im Grunde nicht mehr wegzudenken. Wenn dann keine Benachrichtigungen angezeigt oder kein Ton abgespielt wird, ärgert man sich, da man so vielleicht eine Nachricht verpasst, auf die man gewartet hat. Genau das ist aktuell bei einigen Nutzerinnen und Nutzern ein Problem.

  • WhatsApp: Neue Funktion verhindert so einige Streits
    Peter Hryciuk23.10.2021, 09:23

    WhatsApp legt nach. Der Messenger bekommt eine Funktion, von der wir eigentlich gar nicht wussten, dass wir sie brauchen. Jetzt, wo sie aber integriert wird, werden wir sie nicht mehr hergeben wollen. Es geht um Gruppenanrufe und die Möglichkeit, diesen einfach beizutreten.

  • WhatsApp: Neue Funktion verbessert die Bedienung deutlich
    Peter Hryciuk21.10.2021, 08:35

    Wer viel und gerne WhatsApp nutzt, wird sich über diese neue Funktion sehr freuen. Der Messenger wird nämlich deutlich einfacher in der Bedienung, wenn man bestimmte Inhalte wiedergeben möchte. Die Änderung ist bisher zwar auf wenige Dienste beschränkt, könnte mit der Zeit aber erweitert werden.

  • WhatsApp überarbeitet Nachrichten: Erste Details lassen hoffen
    Felix Gräber21.10.2021, 07:26

    WhatsApp wird bald ein Feature neu implementieren, das bei anderen Messengern und sozialen Medien längst dazu gehört. Viele Details sind zu den „Reaktionen“ auf Nachrichten noch nicht durchgesickert, eine entscheidende Option wird aber kommen.

  • WhatsApp mal anders: Das stinkt nach Abzocke
    Kaan Gürayer18.10.2021, 09:52

    Wie riecht WhatsApp? Eine verrückte Frage, die ein Parfümhersteller jetzt aber beantwortet hat. Beim Blick auf die Verpackung des kuriosen WhatsApp-Parfums kommt aber schnell ein böser Verdacht auf.

Anzeige
Anzeige