Die neusten Blockbuster aus Hollywood und die besten aktuellen deutschen und europäischen Filmproduktionen bestimmen natürlich die Filmwelt, dennoch ist die Filmgeschichte bereits über 100 Jahre alt und hat einiges zu bieten. Daher startet heute unsere neue Reihe namens GIGA Filmklassiker, in der wir euch jeweils einen Klassiker vorstellen, der sich immer noch lohnt und einen, der bereits zu viel Staub angesetzt hat. Los geht es mit Alfred Hitchcock!

 

Alfred Hitchcock

Facts 

Filmklassiker müssen nicht immer langsam und langweilig sein und einen Bart haben, der bis in die Wüste Gobi reicht, sondern können auch heute noch bestens unterhalten und haben nicht selten vielen aktuellen Produktionen einiges voraus. Um sich ein wenig besser in den endlosen Weiten der Filmgeschichte zurechtzufinden, präsentieren wir euch ab heute unsere neue Video-Rubrik GIGA Filmklassiker. Den Anfang machen zwei Filme von Alfred Hitchcock, von denen einer immer noch rockt und einer bereits etwas an Staub angesetzt hat. Seht selbst:

Wie ihr sehen konntet, lautet das Prinzip von GIGA Filmklassiker Guter Klassiker, langweiliger Klassiker. Wir widmen uns ab sofort in jeder Ausgabe jeweils einem Thema (Regisseur, Genre, etc.) und stellen einen Film vor, der es mehr als verdient hat, nochmals gesichtet zu werden und widmen uns dann einem weiteren Film, der zwar allgemein als Klassiker verehrt wird, an dem der Zahn der Zeit aber bereits mächtig genagt hat und der mittlerweile eher nur für eingefleischte Fans genießbar ist.

Ein Film muss sich den Status des Klassikers erst einmal verdienen und eine Regel besagt, dass er mindestens 25 Jahre alt sein muss, um sich mit diesem Titel schmücken zu können. Auch wenn wir in Zukunft nicht immer exakt auf das genaue Datum schauen werden, so wird der Fokus von GIGA Filmklassiker dennoch bei großen Filmen liegen, die bereits ein stolzes Alter erreicht haben, uns aber immer noch auf irgendeine Art und Weise faszinieren.

Nachdem Alfred Hitchcock die Ehre hatte, als erster bei den GIGA Filmklassikern besprochen zu werden, steht in der kommenden Ausgabe Martin Scorsese und sein Werk aus den 1970er Jahren auf dem Prüfstand.

 

Oscar Quiz: Testet euer Wissen über die Oscars!

Marek Bang
Marek Bang, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?