Shooting Star: Benjamin Jaworskyjs neues Videotraining

Tobias Strempel

Es ist wieder soweit! Endlich gibt es wieder etwas neues von Benjamin Jaworskyj auf lernvonben.de! Das Ganze nennt sich Shooting Star und soll dir bei deinem Shooting mehr Sicherheit geben. Zudem wirst du mit dem neuen Videotraining besser und vielseitiger als du es vielleicht schon bist.

Unser alter Kollege und guter Freund Ben, scheint ja mächtig viel um die Ohren zu haben. Zumindest kommt mir das immer so vor, wenn ich mich mit ihm unterhalte.  Das ist ja auch vollkommen Ok, so sollte das ja sein bzw. er wollte es ja so.

Nachdem Ben vor knapp zwei Monaten sein erstes Buch veröffentlicht „Das Foto Rezept“ und zusätzlich ein dickes Video-Tutorial auf lernvonben.de gepackt hat, geht es ganz schön rund bei ihm. Fast jedes Wochenende macht er einen Workshop oder ist in fotografischer Hinsicht unterwegs. Dabei kommen natürlich die Videos, die er mit Mike Suminski dreht, nicht zu kurz.

Nun haben beide wieder an einem fetten Projekt gearbeitet. Natürlich nicht ganz allein, diesmal war außer Mike noch Susann Grassow MAKE UP und Bianca als Model dabei. Was hat sich Ben dabei gedacht!? Naja, er wollte einfach mal eine Runde auf dem Boden liegen, um einfach mal wieder „nur rum zu liegen!“

Nein, Spaß beiseite. Ben will dir mit dem neuen Videotraining zeigen, wie du bei einem Shooting sicherer und besser wirst. In diesem Videotraining findet du sechs verschieden Bildlooks, die dir aufzeigen, wie du einen Menschen fotografieren kannst.

“Beherrsche die Bildlooks aus diesem Training und du kannst ein und die selbe Person komplett anderes aussehen und wirken lassen.“

Der Natural Look
Der Natural Look
Der Softbox Look
Der Softbox Look
Der Cinema Look
Der Cinema Look
Der Extravagante Look
Der Extravagante Look
Der Color Look
Der Color Look
Der Knallige Look
Der Knallige Look

Alles ohne Photoshop?

Ja! Ben gibt dir fotografische Bildlooks mit auf den Weg, die du allein mit deiner Kamera, deinem Objektiv und einem Blitz erzielen kannst. Das alles passiert mit nur einem Model. Am Ende jeder Trainingseinheit gibt dir Ben als Inspiration nochmal eine Photoshop-Variante mit auf dem Weg.

“Ich habe diese Bildlooks speziell für Menschen, über mehrere Jahre zusammengetragen und für mich perfektioniert. Vor einem Shooting überlege ich mir ,welcher der Looks am besten zum Model oder Konzept passt und wende ihn dann an. Manchmal müssen aber auch in kurzer Zeit von einem Model mehrere, möglichst verschiedene Bilder angefertigt werden. Ich fotografiere dann einfach 3 verschiedene Looks direkt hintereinander, mit Outfit-Wechsel.“

Shooting Star: Benjamin Jaworskyjs neues Videotraining.

Mehr zu Benjamin Jaworskjy findest du unter:
Benjamin Jaworskyj FacebookBenjamin Jaworskyj Webseite | Lern von Ben

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Nichts mehr verpassen? Like uns auf Facebook | Twitter | Google+ oder folgt uns auf Instagram!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung