Bob Hoskins ist tot: Roger Rabbit- und Super Mario-Schauspieler stirbt mit 71

Martin Maciej 3

Er spielte den abgehalfterten Detektiv Eddie Valiant in „Falsches Spiel mit Roger Rabbit“ und verkörperte die Games-Legende Super Mario in der Verfilmung des Jump’n’Runs im Jahre 1993. Jetzt ist Bob Hoskins in Folge einer Lungenentzündung gestorben. Hoskins wurde 71 Jahre alt.

Bob Hoskins ist tot: Roger Rabbit- und Super Mario-Schauspieler stirbt mit 71

Auch Hook, Meerjungfrauen küssen bessern (an der Seite von Cher und Winona Ryder), Nixon und Cousine Bette stehen auf der Filmografie des im britischen Suffolk geborenen Schauspielers.

Bob Hoskins ist tot: Roger Rabbit- und Super Mario-Schauspieler stirbt mit 71

Seinen letzten Auftritt auf der großen Leinwand hatte Hoskins an der Seite von Kirsten Stewart und Chris Hemsworth in Snow White and the Huntsman. Für seine Rolle als Gefangener George in „Mona Lisa“ wurde Hoskins für den Oscar nominiert. Bereits seit 2011 litt der Brite unter Parkinson, so dass er sich Mitte 2012 aus dem Filmgeschäft zurückzog. Hoskins hinterlässt vier Kinder und seine Frau Linda Banwell, mit welcher er -für Hollywood-Verhältnisse vorbildlich lange- seit 1982 verheiratet war. Wie die BBC meldet, sei Bob Hoskins „letzte Nacht friedlich und umgeben von seiner Familie an einer Lungenentzündung“ gestorben.

Super Mario Brothers Trailer.

 

Mona Lisa, Hook, Super Mario Bros.: Bob Hoskins stirbt mit 71

Laut eigener Aussage hat Hoskins nie Schauspielunterricht genommen, sondern auf sein Naturtalent vertraut. Mit 15 verließ er die Schule, um sein Geld als Porier, LKW-Fahrer und Fensterputzer zu verdienen. Der schauspielerische Durchbruch gelang Hoskins in den Achtzigern. Seine Paraderolle war dabei stehts der „kleine Mann“: Hoskins konnte aber auch düstere Rollen, wie die von Chruschtschow oder Mussolini übernehmen. Schauspielerischer Fehlgriff ist nach eigenen Angaben die Verfilmung von „Super Mario Bros.“ 1993. Im Guardian behauptete Hoskins, die Rolle nicht wieder anzunehmen und den Film ungeschehen zu machen, hätte er die Zeit zurückdrehen können.

Zum Thema:

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung