Brad Pitt

Martin Beck

Brad Pitt wurde am 18. Dezember 1963 in Shawnee, Oklahoma geboren. Er arbeitet als Schauspieler und Produzent. Seine Eltern sind Jane Etta-Hillhouse und William Alvin Pitt. Brad sang als Kind im Kirchenchor, obwohl niemand seiner Familie, die zum Großteil englischer Abstammung ist, gläubig war. Nach seinem Schulabschluss auf der Kickapoo High School begann er 1982 ein Studium für Journalismus und Werbung an der Columbia Missourian School.

1985 brach er ohne Abschluss sein Studium ab, obwohl ihm nur noch zwei Kurse fehlten und zog nach Los Angeles, um Schauspieler zu werden. Er nahm Schauspielunterricht und hielt sich zunächst mit kleineren Jobs über Wasser, wie zum Beispiel in einem Werbespot für Levi’s Jeans. Sein Filmdebüt gab Pitt im Jahr 1987 in „“; seine Rolle in der Komödie war jedoch so klein, dass sein Name nicht im Abspann des Films genannt wurde. Ein breiteres Publikum bekam Pitt erstmals in der Fernsehserie „“ zu Gesicht, als er in 4 Episoden (1987/88) die Nebenrolle des Randy spielte. 1988 trat Pitt in einer Gastrolle an der Seite von Johnny Depp in „“ auf.

Die Aufmerksamkeit der Filmbranche erregte Pitt im Jahr 1991, als er in dem Film „“ den jüngeren Liebhaber von Geena Davis spielte. Danach engagierte Robert Redford ihn für seinen Film „“, 1994 folgten „“, an der Seite von Tom Cruise, und „“. In eine gänzlich andere, nämlich kontroverse Richtung gingen dann „“ (1995), „“ (1995) und „“ (1999). Weitere größere Rollen gab es z.B. in „“, „“ oder „“.

Seit 2004 wirkt Brad Pitt auch hinter den Kulissen als Produzent mit. Er besitzt eine Produktionsfirma namens Plan B Entertainment. Teile der Firma gehören Brad Grey. In Sachen Privatleben ist er seit einigen Jahren mit Angelina Jolie liiert.

Alle Artikel zu Brad Pitt

  • World War Z 2: Alles zu Kinostart und Handlung

    World War Z 2: Alles zu Kinostart und Handlung

    Die Entstehung der Fortsetzung von World War Z mit Brad Pitt gestaltet sich ebenso kompliziert wie bereits der Prozess um den ersten Teil. Der Release des Zombie-Sequel war ursprünglich für Mitte Juni 2017 angesetzt – daraus wird aber nichts. Wir verraten euch an dieser Stelle, für wann der Kinostart angesetzt wurde, was es im zweiten Teil zu erzählen gibt und ob Brad Pitt wieder mit von der Partie ist.
    Maria Dschaak
  • „Brad Pitt tot: Suizid“: Nachricht bei Facebook verteilt Computer-Viren

    „Brad Pitt tot: Suizid“: Nachricht bei Facebook verteilt Computer-Viren

    In Zeiten des Internets verbreiten sich Meldungen und Nachrichten dank sozialer Medien rasend schnell. Leider wird jedoch selten der Ursprung einer Mitteilung geprüft, so dass Betrüger das Schneeballprinzip der sich schnell verteilenden Nachrichten für sich ausnutzen können. Aktuell kursiert etwa die News im Netz, nach welcher Brad Pitt tot sei. Der beliebte Schauspieler soll als Folge der Trennung von Angelina Jolie...
    Martin Maciej
  • Geständnis: Diesen eigenen Film kann Brad Pitt nicht ausstehen

    Geständnis: Diesen eigenen Film kann Brad Pitt nicht ausstehen

    Er ist einer der größten Stars Hollywoods. Ob nun in Filmen wie „Fight Club“, „Babel“ oder „Inglourious Basterds“ – Brad Pitt ist so ziemlich genau das, was sich der geneigte Fan unter einem Superstar vorstellt. Doch auch der Schauspieler mit dem scheinbar sicheren Händchen für gute Rollen hat in seiner Karriere Filme gedreht, die er im Nachhinein bedauert. Interessanter Weise handelt es sich nicht um erste Gehversuche...
    Marek Bang 4
  • The Audition: Seht Leonardo DiCaprio VS Robert DeNiro in Scorsese-Video

    The Audition: Seht Leonardo DiCaprio VS Robert DeNiro in Scorsese-Video

    Treffen der Giganten: Der ewige Oscar-Anwärter Leonardo DiCaprio hat sich für „The Revenant“ derbe ins Zeug gelegt und sich sogar einen mächtigen Bart zugelegt, um endlich in den Besitz des Goldjungen zu kommen. Dieser könnte ihm nun zum Verhängnis werden, aber seht selbst: Hier ist der komplette Kurzfilm „The Audition“, in dem DiCaprios Stammregisseur Martin Scorsese seinen Star auf niemanden Geringeres als...
    Marek Bang
  • Wir haben die peinlichsten Teenie-Fotos von bekannten Hollywood-Stars gesucht und gefunden

    Wir haben die peinlichsten Teenie-Fotos von bekannten Hollywood-Stars gesucht und gefunden

    Sorry, aber wir konnten einfach nicht wiederstehen. Die folgenden Bilder zeigen ein paar ziemlich flotte Jungs, die heute gemachte Hollywoodstars sind. Ob sie entspannt mit ihrer Vergangenheit als Teenie-Star umgehen oder die Bilder am liebsten aus dem Internet pulverisieren würden, können wir euch leider nicht sagen. Nur, dass da ein paar echte Kracher dabei sein.  
    Tobias Heidemann
  • Die besten Thriller aller Zeiten

    Die besten Thriller aller Zeiten

    Die Geschichte rast auf ihren Höhepunkt zu und die Spannung ist unerträglich, als plötzlich alles mit einem großen Knall endet und man als Zuschauer erschöpft zurückgelassen wird. Das schaffen nur die besten Filme des Thriller-Genres. Wir haben uns einmal 10 besonders gelungene Exemplare herausgepickt. Hier sind die 10 besten Thriller aller Zeiten. 
    Christoph Koch 1
  • Die Vierte Wand: Wenn Brad Pitt euch plötzlich beschuldigt

    Die Vierte Wand: Wenn Brad Pitt euch plötzlich beschuldigt

    Das gemeine Hollywood-Produkt strebt danach, euch in seine Welt zu entführen. Innerhalb eines festgesteckten Rahmens dürft ihr dann einer Geschichte beiwohnen und mitfiebern. An sich ein nettes Prozedere, aber manchmal ist es doch schön, wenn jemand die Routine durchbricht und die Akteure den Zuschauer plötzlich wahrnehmen. Eine kleine, feine Compilation zeigt euch die sehenswerten Ausbrüche aus 112 Jahren Filmgeschichte...
    Andreas Engelhardt 1
  • Besetzungscouch: Brad Pitt, Doctor Strange und Akira

    Besetzungscouch: Brad Pitt, Doctor Strange und Akira

    Auch an diesem Sonntag schauen wir noch einmal auf die vergangenen sieben Tage zurück und berichten über die drei wichtigsten Casting-Entscheidungen und Gerüchte rund um Regisseure, Schauspieler und deren kommenden Projekte. Diesmal scheint ein Baron für „Doctor Strange“ gefunden, Brad Pitt geht zu Netflix und eine „Akira“-Verfilmung bekommt frischen Wind.    
    Christoph Koch
  • Sleepers im Stream online und im TV: Heute auf Arte

    Sleepers im Stream online und im TV: Heute auf Arte

    Am heutigen Sonntag-Abend zeigt Arte um 20:15 Uhr den modernen Klassiker „Sleepers“ aus dem Jahr 1996 mit einem jungen Brad Pitt, Robert De Niro und vielen weiteren Top-Stars. Erzählt wird die tragische Geschichte einer Jugend-Clique, die in einem Erziehungsheim ihre Unschuld verliert.  Alle Infos zu „Sleepers“ und zum Live-Stream* findet ihr hier. 
    Marek Bang
  • Coole Filme - eine Top 10 der etwas anderen Art

    Coole Filme - eine Top 10 der etwas anderen Art

    Alles cool bei euch? Wir haben uns an eine Top 10 der coolen Filme gewagt – allerdings mit einem Augenzwinkern. Was es damit auf sich hat, erfahrt ihr in unserer Top 10 der etwas anderen Art. Viel Spaß! Hier kommt die Top 10 der coolen Filme von GIGA Film!
    Marek Bang
  • Was wurde aus... Christian Slater?

    Was wurde aus... Christian Slater?

    In unserer  Reihe „Was wurde aus…“ werfen wir heute einen tiefen Blick in die Versenkung und fragen uns, was wohl aus Christian Slater geworden ist, seines Zeichens immerhin ein veritabler Star der 1990er Jahre, der in Filmen wie „True Romance“ große Erfolge auf der Leinwand feiern konnte.
    Marek Bang 1
  • Besetzungscouch: Hitchcock Remake, Tom Cruise & Ryan Gosling

    Besetzungscouch: Hitchcock Remake, Tom Cruise & Ryan Gosling

    Um die Übersicht der Casting-Entscheidungen der letzten Woche nicht zu verlieren, beschäftigen wir uns auch in dieser wieder Woche in unserer „Besetzungscouch“ mit den drei Top-Entwicklungen in der Filmbranche, damit ihr auch mitreden könnt, wenn die Rede von dem Film „The Big Short“ ist. 
    Christoph Koch 4
  • Pro & Contra: Ist Herz aus Stahl ein gelungener Kriegsfilm?

    Pro & Contra: Ist Herz aus Stahl ein gelungener Kriegsfilm?

    In unserer neuen Rubrik Pro und Contra vertreten zwei Redakteure von GIGA Film jeweils ihre Meinung zu einem aktuellen oder brisanten Thema aus der Welt des Films und Fernsehens. Den Auftakt machen Marek und Thilo, die sich der Frage widmen, ob Brad Pitts neuer Streifen „Herz aus Stahl“ ein gelungener Kriegsfilm ist oder nicht. Wie es sich für so ein Format gehört, haben beide Herren eine unterschiedliche Meinung und...
    Marek Bang 4
  • Kinocharts: Ouija erobert Amerika & Turtles bleiben stark

    Kinocharts: Ouija erobert Amerika & Turtles bleiben stark

    In den USA setzt sich mit dem Teenager-Horrorfilm „Ouija“ erneut ein Neustart an die Spitze der Charts, wohingegen in Deutschland weiterhin die „Teenage Mutant Ninja Turtles“ die Pole-Position für sich beanspruchen.
    Christoph Koch
* gesponsorter Link