Edward Snowden ließ im Juni 2013 die Bombe platzen: Seine Enthüllungen deckten auf, dass die Vereinigten Staaten, bzw. NSA das Internet und andere Kommunikationsdienste weltweit ausspähen. Nachdem kürzlich bekannt wurde, dass die NSA auch Kanzlerin Merkel ausspähen, erreicht der Skandal eine neue Dimension. Reinhold Beckmann empfängt heute Abend in der ARD Hans-Christian Ströbele, Edda Müller und weitere Gäste zum Talk über den NSA-Skandal und Edward Snowden. Ihr könnt live beim Stream und TV dabei sein.

 

Edward J. Snowden

Facts 

Die ARD überträgt Beckmann heute, Donnerstagabend ab 22:45 Uhr. Beinahe täglich werden neue Einzelheiten über den NSA-Skandal veröffentlicht. Nun zeichnet sich ab, dass auch die Briten eng in die Ausspähung des Internets involviert waren.

NSA-Skandal: Was wird aus Edward Snowden? Beckmann im Stream

Vergangene Woche hat der Grünen-Politiker Ströbele den Whistleblower Edward Snowden zu einem persönlichen Gespräch getroffen. In dem Gespräch ging es unter anderem auch um die Frage, was auch Snowden wird. Dieser wird von den USA als Verbrecher gesucht und hält sich zur Zeit in Russland auf, allerdings nur mit einem befristeten Aufenthaltsrecht.

Beckmann: Der gläserne Bürger - ausgespäht und ausgeliefert (NSA, PRISM) [ARD, 18.07.2013]
Im NSA-Talk heute Abend bei Beckmann sind Hans-Christian Ströbele (Bundestagsabgeordneter Bündnis 90/Die Grünen, erster Politiker, der Edward Snowden in Moskau zu einem Gespräch begegnete), Edda Müller (Vorsitzende „Transparency International Deutschland“, eine Organisation, die mehr Schutz für Whistleblower fordert), Julian Reichelt (BILD-Reporter, Pro-NSA, sieht Ausspähung als wichtige Maßnahme zum Kampf gegen den Terror), Melinda Crane (US-Reporterin, berichtet für internationale Medien aus Berlin) und Fritz Pleitgen (WDR-Journalist) zu Gast.

Beckmann-Talk online und im TV: Snowden und die NSA

Im Zentrum der Gesprächsrunde heute Abend soll vor allem die Frage besprochen werden, ob Deutschland Edward Snowden Asyl gewähren sollte oder ob außenpolitische Interessen gegen eine Aufnahme des Whistleblowers sprechen. Natürlich werden Beckmann und Co. auch die Folgen des NSA-Skandals besprechen.

Hier gehts es zum ARD Live-Stream

Ihr könnt heute Abend ab 22:45 Uhr zum NSA-Talk bei der ARD einschalten. Habt ihr keinen Fernseher zu Hause oder möchte die Freundin lieber Dr. House sehen, könnt ihr Beckmann im Live-Stream online sehen. Um die Talkrunde zu Edward Snowden im Stream anzusehen, könnt ihr das entsprechende Angebot auf der ARD-Webseite aufrufen oder bequem über Zattoo einschalten. Zattoo zeigt ARD kostenlos und legal im Stream.

Weitere Artikel zum Thema: