„Ich bin ja so eine Autoritätshure“, das hat Alan Shore in der 1. Staffel von Boston Legal zu seinem Anwaltskollegen Brad Chase gesagt. Und damit zitieren wir noch Nettigkeiten. James Spader liebt es ausgefallene Charaktere mit viel Tiefgang zu spielen. Gerade in Serien übt das einen besonderen Reiz auf ihn aus, da sich im Laufe der Serie die einzelnen Figuren auf längere Sicht entwickeln und auch Dinge von sich preisgeben können.

 

James Spader

Facts 
James Spader
The Blacklist im Stream und im TV mit Magine

James Spader kurz zusammengefasst:

  • James Spader spielt gern Bad Boys und Schurken.
  • Spaders Sternzeichen ist Wassermann.
  • James Spader wuchs in einem Haushalt voller Literatur auf. Lesen wurde großgeschrieben.
  • Am liebsten liest er am Set Sachbücher.
  • Der Schauspieler arbeitete unter anderem als Stalljunge und als Eisenwagenbelader, bevor er von seiner Schauspieler-Gage leben konnte.
  • Für seine Darstellung des Anwalts Alan Shore in der US-Anwaltsserie Boston Legal bekam James Spader insgesamt 3 Emmy-Awards.
  • James Spader wird am liebsten „Jimmy“ genannt. Zu Beginn seiner Karriere trat er auch unter dem Namen Jimmy Spader aus.
  • Spader ist ein leidenschaftlicher Hobbykoch.
  • Als er seine erste Filmrolle erhielt, jobbte James Spader gerade als Hausmeister.
  • Seine Ahnen kann er bis ins 16. Jahrhundert zurückverfolgen.
  • Trägt privat gern einen Fedora-Hut.
  • Spader ist ein Perfektionist. Er arbeitet bei The Blacklist eng mit den Autoren zusammen.
  • Der Schauspieler ist stark kurzsichtig und verträgt keine Kontaktlinsen. Bei Rollen, in denen er keine Brille tragen darf, hat er Probleme, die Gesichter der anderen Schauspieler zu erkennen.

James Spader – eine kurze Biografie

James Spader wurde als Sohn eines Lehrer-Ehepaars am 7. Februar 1960 in Bosten im US-Bundesstaat Massachusetts geboren. Dort ging er auf die Privatschule Phillips Academy, die er jedoch nach der 11. Klasse abbrach. Spader wollte Schauspieler werden und nahm daher an der Michael-Chekhov-Schauspielschule in New York City ein Schauspielstudium auf. Zwar bekam er bereits während seiner Ausbildung kleinere Rollen, konnte damit allerdings nicht seinen Lebensunterhalt verdienen.

Im Jahr 1987 heiratete Spader Victoria Kheel, die er bereits Anfang der 80er kennengelernt hatte als er noch in einem Yogastudio als Lehrer arbeitete. Damit war er der Schwiegersohn von Lee Kheel. Mit Victoria hat der Schauspieler zwei Söhne. Im Jahr 2004 ließen sich die beiden scheiden. Mit seiner jetzigen Verlobten Leslie Stefanson hat er seit 2008 einen weiteren Sohn.

James Spader in Film & Serie

Seit 2013 ist Spader in der Rolle des Raymond „Red“ Reddington in der NBC-Serie The Blacklist zu sehen. Der Schauspieler hat eine Vorliebe für Typen, die weder der Zuschauer noch er selbst auf Anhieb verstehen. Das macht in seinen Augen den Reiz an derartigen Rollen aus, weswegen er bisher auch ein recht gutes Händchen für verschrobene Charaktere hatte. Vor seiner Rolle als Ex-Marine-Offizier und Killer in The Blacklist kannte das breite Publikum Spader ebenfalls schon im Anzug. Zwischen 2011 und und 2012 hatte er eine Nebenrolle in der TV-Serie The Office. Davor spielte er vier Jahre lang in einer Hauptrolle den Anwalt Alan Shore in der US-Serie Boston Legal. Diese war ursprünglich ein Spin-Off von Practice– Die Anwälte, allerdings wesentlich erfolgreicher als die Mutterserie! Als Alan Shore war er vor allem wegen gewisser Geschmacklosigkeiten und zwielichtiger Aktionen bekannt.

Bosten Legal: Alle Staffeln im Amazon-Stream schauen

boston-legal-james-spader-trailer-staffel1-60679.mp4

Sex, Lügen & Video von Steven Soderbergh im Stream auf Amazon

Seine Filmkarriere startete Spader mit einer kleineren Rolle neben Brooke Shields in Endlose Liebe. Einige Jahre später folgte eine größere Rolle im Film Pretty in Pink. Im Jahr 1989 spielter James Spader dann in einer Hauptrolle neben Andie MacDowell im bekannten Film Sex, Lügen und Video, wofür er auch zahlreiche Auszeichnungen bekam.

Marvel's Avengers: Age of Ultron jetzt im Stream auf Amazon

Im Jahr 1994 folgte eine weitere Hauptrolle in einem bekannten Film. Spader spielte Dr. Daniel Jackson im Film Stargate. Weitere Filme mit James Spader: Marvel's The Avengers 2: Age of Ultron (als Ultron), Wall Street, Lincoln, Secretary.

Avengers 2: Age of Ultron - Trailer 3 Englisch

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Leserwertung:
Wird geladen... Die Leserwertung für James Spader von 5/5 basiert auf 2 Bewertungen.