Herzlich Willkommen zu unseren Trailern der Woche! Auch diesmal haben wir wieder fünf sehenswerte Ausschnitte für euch, die euch vielleicht bisher unbekannte Filme näher bringen oder aber die Vorfreude auf kommende Streifen erhöhen. Aber seht selbst!

 

Jason Statham

Facts 

In der vergangenen Woche sorgte der Trailer zu „Terminator 5 – Genisys“ für Aufsehen, doch neben diesem ersten Einblick in den kommenden Blockbuster warten in unseren Trailer der Woche noch weitere Filme mit sehenswerten Trailern auf euch. Aber genug des Vorgeplänkels, denn es warten gebrochene Kiefer, Blutsauger, Werwölfe, Geschäftsmänner und ein raubender Familienvater auf euch!

 

Platz 5: Wild Card

Jason Statham und kein Ende. Nachdem das Muskelpaket in diesem Jahr gleich in drei Filmen die Hauptrolle übernahm und nebenbei noch in „The Expendables 3“ zu sehen war, wird er demnächst als Antagonist in „Furious 7“ zu sehen sein. Doch bevor es soweit ist, dürfen sich Fans erst einmal auf den Actionkracher „Wild Card“ freuen, in dem der charismatische Mime Nick Wild verkörpert, ein Bodyguard in Las Vegas, der mit seiner Spielsucht zu kämpfen hat. Das bringt ihn in gehörige Schwierigkeiten mit der Unterwelt, doch zum Glück ist er mit einer Handvoll nützlichen Kampf-Skills ausgestattet, die es ihm erlauben, seine Feinde zu Brei zu verarbeiten. Der Trailer zu „Wild Card“ sieht ganz vielversprechend aus, auch wenn wir wie gewohnt kein Ausnahmewerk erwarten dürfen. Dennoch: Für einen gelungenen Action-Abend wird dieser Streifen wohl mehr als taugen!

Wild Card - International Trailer Englisch

Platz 4: Unfinished Bussines

In „Unfinished Business“ wird Vince Vaughn hochkant aus seiner alten Firma befördert und beschließt daraufhin, sein eigenes Geschäft aufzubauen. Doch er wird seinen alten Arbeitgeber nicht los, denn im Kampf um einen lukrativen Auftrag stehen ihm seine alten Kollegen als Konkurrenten gegenüber. Alles, was er aufs Schlachtfeld der Finanzgeschäfte mitbringen kann, ist ein alternder Kumpane (Tom Wilkinson), ein Jungspund (Dave Franco) und der eiserne Wille, alles nötige zu tun, um den Zuschlag für das Projekt zu bekommen. Der Trailer verspricht eine spaßige Komödie, die sicherlich das ein oder andere Klischee der Deutschen aufgreifen wird, aber wohl dennoch gut unterhalten kann.

Unfinished Business - Trailer Englisch

Platz 3: Da Sweet Blood of Jesus

Nach seinem Remake von „Oldboy“ aus dem Jahre 2013 begab sich Regisseur Spike Lee auf ganz neues Terrain und sammelte für seinen neuen Film „Da Sweet Blood of Jesus“ auf einer Crowdfunding Plattform Geld, um die Umsetzung des Streifens zu realisieren. Jetzt ist der erste Trailer erschienen und die Unterstützer können einen ersten Blick darauf riskieren, für was sie da eigentlich bezahlt haben. „Da Sweet Blood of Jesus“ handelt von einem wohlhabenden Akademiker, der leider immer öfter den Drang verspürt, das Blut anderer Menschen zu trinken. Nach einem unglücklichen Zwischenfall stirbt durch seine Sucht ein Kollege und als die Frau des Verstorbenen nach ihm schauen will, verlieben sich der Blutsauger und die Witwe ineinander. Sieht spannend aus, klingt interessant und kann zumindest vom Trailer her schon einmal eine große Portion Neugier wecken.

Da Sweet Blood of Jesus- - Trailer Englisch

Platz 2: After the Fall

Bill Scanlon (Wes Bentley) führt mit einem kleinen Häuschen, zwei Kindern und einer bildhübschen Frau eigentlich das perfekte Leben. Doch er birgt ein Geheimnis, denn schon seit geraumer Zeit hat er seinen Job bei der Versicherung verloren und sitzt seitdem auf einem Berg von Schulden. Eines Tages zieht er mit der Waffe los, um dem Elend ein Ende zu setzen, doch dann passiert etwas unerwartetes, denn ein Pärchen, das ihn für einen Räuber hält, überlässt ihm die prall gefüllte Brieftasche freiwillig. Er hat einen neuen Weg gefunden, den Lebensunterhalt seiner Familie zu verdienen. Das macht im Trailer zu „After the Fall“ einen sehr guten Eindruck und es ist schön, den Nebendarsteller Wes Bentley auch mal in einer Hauptrolle zu sehen. Kann was!

After The Fall - Trailer Englisch

Platz 1: When Animals Dream Trailer

Der dreifach in Cannes nominierte Film „When Animals Dream“ von Alexander Arnby macht schon im Trailer durch eine düstere und fesselnde Stimmung Lust auf mehr. Die 16-jährige Marie beginnt bei einem Fischverarbeitungsbetrieb zu jobben, doch trifft sie dort auf allerhand Ablehnung. Der Grund ist schnell gefunden: Ihre an den Rollstuhl gefesselte Mutter leidet unter einer mysteriösen Krankheit, vor der sich die Dorfgemeinschaft fürchtet und auch Marie beginnt sich langsam körperlich zu verändern. Die schwere Stimmung, der melancholische Grundton und das düstere Setting können in diesem kurzen Einblick mehr als begeistern. Wir freuen uns drauf!

When Animals Dream - Trailer Englisch