„Really extraordinary“ - Jony Ive wird für sein Lebenswerk geehrt

Julien Bremer 4

Wie das San Francisco Museum of Modern Art angekündigt hat, wird Apples Chefdesigner Jony Ive für sein Schaffen mit dem Bay Area Treasure Award ausgezeichnet. Die Einrichtung vergibt jährlich Preise für bedeutende Künstler in der Region.

Der Museumsdirektor Neal Benezra begründet die Entscheidung mit Ives außerordentlichen Verdiensten: „Ive ist der bedeutendste und innovativste Industrie-Designer unserer Generation“. „Kein anderer Designer hat den Weg so geprägt, wie wir heute Informationen visualisieren und teilen“, so Benezra weiter.

Ive selbst besuche das San Francisco Museum of Modern Art immer gern, erklärte der Preisträger gegenüber dem Museum. Es stehe für ihn für zeitgemäßes Design und moderne Kunst. Er selbst sei den Verantwortlichen sehr dankbar für diesen Preis und stolz darauf, zukünftig auf einer Liste mit anderen großen Persönlichkeiten zu stehen, die diese Auszeichnung bereits gewinnen konnten. Zu den früheren Gewinnern des Preises zählt unter anderem der berühmte Filmemacher George Lucas und andere einflussreiche Künstler.

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
15 Dinge, die man über Jony Ive und Apples Designteam wissen sollte

Der Award wird Ive aber erst am 30. Oktober verliehen. Dann findet eine Präsentation und ein Dinner mit Jennifer Dunlop Fletcher, der Kuratorin für Architektur und Design des Museums, statt.

iMac
Ive ist seit 1992 bei Apple als Designer tätig. Mit der Rückkehr von Steve Jobs ins Unternehmen wurde Ive Hauptverantwortlicher für die Produktdesigns. Zu seinen Werken zählen die alten bunten iMacs, der Unibody des Macbook Pro sowie iPhone und iPad. Sei 2012 ist er zudem auch noch für die Gestaltung der Oberflächen von Apples Betriebssystemen zuständig. Mit dem Rücktritt von Greg Christie, ist Ive Chef von allen Designbereichen des Unternehmens.

Quelle: San Francisco Museum of Modern Art

Wenn du zukünftig keine News verpassen willst, dann like uns auf Facebook oder folge uns auf Twitter. Damit bist du immer auf dem neuesten Stand.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung