1 von 11

GHOST WORLD (2001)

Wow! Scarlett Johansson hat damals Rebecca, Enids „hübschere“ Freundin gespielt? Komplett vergessen! Egal, die rührende Geschichte von Enid und Rebecca kennen wir jedenfalls alle irgendwie. Es ist die klassische Geschichte vom Erwachsenwerden (in der Provinz) und wie diese Erfahrung uns und unsere eigentlich auf ewig eingeschworenen Freundschaften auf eine heftige Zerreißprobe stellt. Dass „Ghost World“ auch fünfzehn Jahre nach seinem Erscheinen immer noch als unterhaltsamer und unangepasster Lebensratgeber taugt, liegt an der tollen Comic-Vorlage von Daniel Clowes, der hier ein paar zeitlose Aspekte von Freundschaft und deren Flüchtigkeit perfekt eingefangen hat. 

ghost-world-trailer-77535.mp4.