Peter Jacksons Wingnut Studio präsentiert erstes AR-Spiel

Kamila Zych

Das von Peter Jackson gegründete Studio Wingnut AR hat während der Entwicklerkonferenz von Apple sein erstes AR-Spiel vorgestellt. Entwickelt wird das Spiel unter anderem mit dem von Apple angekündigten ARKit.

Die Welt von Pokémon Go wird größer.

Peter Jackson ist dir sicherlich nicht unbekannt. Der Regisseur war schließlich unter anderem für Film-Reihen wie Der Herr der Ringe oder Der Hobbit verantwortlich. Nun möchte sich der Regisseur – oder zumindest das von ihm gegründete Studio Wingnut AR – laut Polygon an etwas ganz Neues wagen: Ein Videospiel mit Augmented Reality!

Vorgestellt wurde die Demo gestern auf der Apple Worldwide Developers Conference (WWDC). Entwickelt wurde das Spiel mit Unreal Engine 4 und dem von Apple neu angekündigten Entwicklertool ARKit.
Das Spiel erinnert an eine Mischung aus Sci-Fi und Fallout. Wie das Spiel heißen wird und wann du mit einer Vollversion rechnen kannst, ist noch nicht bekannt.

Diese Mod verwandelt Fallout 4 in einen Horror-Film*

Im Video oben kannst du jedoch schon einen ersten Eindruck vom Spiel gewinnen. Was hältst du von der Spiel-Demo? Könntest du dir vorstellen, das fertige AR-Spiel zu zocken oder ist es dir doch etwas zu abgefahren?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung