Alle Artikel zu Peter Molyneux

  • Peter Molyneux: Videospiele sind noch kein Massenmedium

    Peter Molyneux: Videospiele sind noch kein Massenmedium

    Peter Molyneux selbst hat mit seinen Spielen bereits mehrer Millionen Menschen erreicht, sein Experiment Curiosity wurde etwa von 2 Millionen Leuten heruntergeladen. Und dennoch soll die Gaming-Branche ihr Ziel, eine etablierte Unterhaltungsform zu werden, zumindest teilweise verfehlt haben.
    Maurice Urban 2
  • Curiosity von Peter Molyneux: Geniales Experiment oder sinnlose Abzocke?

    Curiosity von Peter Molyneux: Geniales Experiment oder sinnlose Abzocke?

    Manchmal weiß man einfach nicht, was man von einem Game halten soll. Ein glänzendes Beispiel hierfür ist „Curiosity - what's inside the cube?“, entwickelt vom legendären Spieldesigner Peter Molyneux. Doch statt Gott zu spielen oder ein Dungeon mit hübschen Folterinstrumenten auszustatten, müssen Spieler weltweit lediglich zum Inneren eines Würfels vordringen.
    Lukas Funk 17
  • Curiosity: Molyneux will 100 Millionen User

    Curiosity: Molyneux will 100 Millionen User

    Gestern startete 22 Cans seine App Curiosity. Das Experiment von Gründer Peter Molyneux erfreut sich großer Beliebtheit, 180.000 User zerstören bereits den riesiegen Würfel. Doch Molyneux will mehr.
    Maurice Urban 4
  • Curiosity: Molyneux-Experiment kommt am 7. November

    Curiosity: Molyneux-Experiment kommt am 7. November

    Nach mehreren Verschiebungen gibt es nun endlich einen festen Termin für Curiosity: Das erste Experiment von 22 Cans, dem neuen Studio von Peter Molyneux, wird in der nächsten Woche erscheinen.
    Maurice Urban 3
  • 22 Cans: "Wir werden nur ein Spiel machen"

    22 Cans: "Wir werden nur ein Spiel machen"

    Mit seinem neuen Studio 22 Cans hat sich Peter Molyneux wieder zahlreiche revolutionäre Sachen vorgenommen. Wie viele er davon jedoch erreichen wird, ist fraglich – denn 22 Cans wird lediglich ein Spiel entwickeln.
    Maurice Urban
  • Peter Molyneux: Spieleindustrie ist faul geworden

    Peter Molyneux: Spieleindustrie ist faul geworden

    Demnächst veröffentlicht Peter Molyneux Curiosity, sein erstes Spiel nach dem Abschied von Lionhead und Microsoft. Das Leben als Indie-Entwickler scheint Molyneux zu gefallen, denn ohnehin sei die Branche viel zu faul geworden.
    Maurice Urban 4
  • Peter Molyneux: "Freemium Games sind meistens nur Demos"

    Peter Molyneux: "Freemium Games sind meistens nur Demos"

    Peter Molyneux hat mit seinem neuen Unternehmen 22 Cans Einiges vor und scheut dabei vor Experimenten nicht zurück. Auch an Freemium Games ist der Gründer der Lionhead Studios interessiert – auch wenn ihm die derzeitige Situation der kostenlosen Spiele nicht unbedingt gefällt.
    Maurice Urban 1
  • E3: Molyneux erwartet Ankündigung von Bungie

    E3: Molyneux erwartet Ankündigung von Bungie

    In etwa zwei Wochen startet die E3 2012 in Los Angeles, mit dabei ist auch Peter Molyneux. Diesmal ist die Entwicklerlegende jedoch nicht für Microsoft oder Lionhead unterwegs, sondern ist als Kommentator tätig. Vorab spricht Molyneux schon einmal über seine Erwartungen.
    Maurice Urban 2
* gesponsorter Link