Marvel's Jessica Jones: Rolle für Transformers-Star Rachael Taylor

Daniel Schmidt 3

Mit „Marvel’s Daredevil“ beginnt in der zweiten Jahreshälfte der große, fünf Serien umfassende Marvel-Zyklus bei Netflix. Als zweite Adaption ist „Marvel’s aka Jessica Jones“ geplant. Da wird es natürlich Zeit, den Cast unter Dach und Fach zu bringen. Mit Rachael Taylor ist jetzt die nächste Rolle besetzt worde, und zwar die einer ganz alten Marvel-Heldin.

Marvel's Jessica Jones: Rolle für Transformers-Star Rachael Taylor
Bildquelle: © Dreamworks Pictures.

Zur Jessica Jones (Krysten Ritter) und Luke Cage (Mike Colter) gesellt sich nun die dritte im Bunde. In der Rolle der Patsy Walker, Marvel Comic-Fans auch bekannt als Hellcat, wird „Transformers“ Star Rachael Taylor zu sehen sein. Ob die schöne Blonde auch als wilde Hellcat an Jessica Jones Seite kämpfen wird, ist bisher noch nicht bekannt.

Für Taylor könnte es sich dabei um einen größeren Auftrag handeln, als man auf den ersten Blick meinen möchte. Denn „Marvel’s aka Jessica Jones“ wird Teil eines insgesamt fünf Serien umfassenden Zyklus von Marvel Comic Serien auf Netflix werden, wovon die ersten vier in der letzten, „Marvel’s The Defenders“, zusammengefasst werden sollen. Cross-over sind also vorprogrammiert und so könnte auch Patsy Taylor in gleich mehreren Serien zu sehen sein.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung