Seth McFarlane, seines Zeichens „Family Guy“ und „American Dad!“-Erfinder, schreckt mal wieder Hollywood auf. Nachdem er vor zwei Jahren mit der R-Rated-Komödie „Ted“ einen immensen Erfolg an den Kinokassen einfuhr, kommt nun sein neuer Film: „A Million Ways to Die in the West“ verspricht noch dreister, schamloser und lustiger zu werden.

 

Seth MacFarlane

Facts 
A Million Ways to Die in the West Trailer
Kein Video verpassen? Abonniere uns auf YouTube:

Seth McFarlane dreht, produziert, schreibt und spielt die Rolle des feigen Schafenhirten Albert in „A Million Way to Die in the West“.

Nachdem Albert vor einer Schießerei flieht, verlässt ihn seine Freundin für einen anderen Mann. Als schließlich eine mysteriöse Frau in die Stadt geritten kommt, hilft sie ihm dabei, seinen Mut wiederzufinden und sie verlieben sich ineinander. Als ihr Ehemann, ein berüchtigter Verbrecher, sich an Albert rechen will, wird die neu gewonnene Courage des Mannes einer Prüfung unterzogen...

 

Ted-Quiz: Teste dein Wissen über den bekifften Anarcho-Teddy

Robin Schweiger
Robin Schweiger, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?