Macworld/iWorld: Ashton Kutcher und Josh Gad auf Eröffnungs-Panel

Florian Matthey

Früher brachte die Macworld in San Francisco regelmäßig die erste wichtige Apple-Präsentation des Jahres mit sich - bis sich Apple 2008 entschied, ab dem Jahr 2009 nicht mehr teilzunehmen. Dieses Jahr eröffnet die Macworld/iWorld immerhin mit einem Interview der Schauspieler Ashton Kutcher und Josh Gad, die in einem Film Steve Jobs und Steve Wozniak spielen.

Ashton Kutcher und Josh Gad übernehmen die Rollen der beiden Apple-Gründer in dem biografischen Film jOBS, der darstellt, wie Steve Jobs von einem Studium-Abbrecher zum erfolgreichen Unternehmer wurde. Die beiden Schauspieler werden am 31. Januar ab 9 Uhr Ortszeit auf der Bühne über ihre Erfahrungen beim Dreh des Films berichten - der Titel des Panels lautet dementsprechend auch „Playing Steve & Woz“.

Die Premiere von jOBS soll eine Woche vorher auf dem Sundance Film Festival im US-Bundesstaat Utah stattfinden. In Kinos abseits des Festivals wird der Film jedoch erst ab April zu sehen sein. Die Macworld/iWorld findet wiederum vom 31. Januar bis 2. Februar im Moscone Center West in San Francisco statt.

Bild: Macworld/iWorld

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung