News zu Steve Jobs

  • Steve Jobs – „Der König vom Silicon Valley“ kommt in die Oper
    apple

    Steve Jobs – „Der König vom Silicon Valley“ kommt in die Oper

    Steve Jobs kommt in die Oper. Am morgigen Freitag feiert das Stück „Steve Five (King Different)“ Premiere in der französischen Oper in Lyon. In dem Werk wird die Biografie von Apple-Ikone Jobs mit der von Shakespears Henry V. kombiniert.
    Julien Bremer 1
  • Steve Jobs hasste Multi-Button-Mäuse: „Ich bin das Marketing“
    apple

    Steve Jobs hasste Multi-Button-Mäuse: „Ich bin das Marketing“

    Abraham Faraq war Apples einstiger Ingenieur für Produktdesign und für das Design der Mäuse verantwortlich. Im Interview mit Cult of Mac erzählt er, dass Steve Jobs Multi-Button-Mäuse hasste und die Apple Pro Mouse eigentlich auf einem Zufall basierte.
    Julien Bremer 28
  • Steve Jobs auf der Leinwand: "The Social Network"-Team plant neues Biopic
    film

    Steve Jobs auf der Leinwand: "The Social Network"-Team plant neues Biopic

    Das „The Social Network“-Dreamteam kehrt zurück. Nachdem Regisseur David Fincher und Drehbuchautor Aaron Sorkin bereits das Leben des Facebook-Erfinders Mark Zuckerberg in ein Oscar-prämiertes Meisterwerk verwandelten, haben sie nun Ähnliches mit der Geschichte des Apple-Gründers vor. 
    Robin Schweiger 3
  • Das erste iPhone: Revolution in unter zwei Minuten (Video des Tages)
    apple

    Das erste iPhone: Revolution in unter zwei Minuten (Video des Tages)

    Gestern wäre Apple-Gründer Steve Jobs 59 Jahre alt geworden. Weltweit erinnern sich Fans dieser Tage an den charismatischen Entrepreneur. Gelungen und im Zusammenhang: Eine Hommage in Form kinetischer Textkunst zur Einführung des ersten iPhones.
    Sven Kaulfuss 5
  • Steve-Jobs-Skulptur schmückt demnächst den Apple-Campus
    apple

    Steve-Jobs-Skulptur schmückt demnächst den Apple-Campus

    Gestern wurde in Belgrad eine Büste enthüllt, die Steve Jobs darstellt. Sie wurde vom berühmten serbischen Bildhauer Dragan Radenovic erschaffen. Die Skulptur ist das Modell für eine größere Version, die zukünftig Apples Zentrale in Cupertino schmücken soll.
    Julien Bremer 4
  • Tim Cook ehrt Steve Jobs zum Geburtstag
    apple

    Tim Cook ehrt Steve Jobs zum Geburtstag

    Steve Jobs wäre heute 59 Jahre alt geworden. Weltweit denken heute Apple-Fans und Mitarbeiter an den Visionär, der im Oktober 2011 verstarb.
    Julien Bremer 5
  • Neue Serie „Silicon Valley“ nimmt Startup-Szene aufs Korn
    apple

    Neue Serie „Silicon Valley“ nimmt Startup-Szene aufs Korn

    Das Silicon Valley in den USA ist wohl der bekannteste Standort für IT- und High-Tech-Produktionen. Apple, Google und Facebook: Alle sind dort vertreten. Nun erscheint eine Serie, die das Silicon Valley und die Startup-Szene mal so richtig auf die Schippe nimmt.
    Julien Bremer
  • In Gedenken: Steve Jobs erhält eigene Briefmarke
    apple

    In Gedenken: Steve Jobs erhält eigene Briefmarke

    Wie die Post der Vereinigten Staaten mitteilte, soll im kommenden Jahr eine Serie von Briefmarken erscheinen, mit der besondere Personen und Figuren gedacht werden soll. Auch Steve Jobs soll seine eigene Briefmarke erhalten.
    Julien Bremer
  • Steve aus der Mülltonne (Kaules Bettmümpfeli)
    apple

    Steve aus der Mülltonne (Kaules Bettmümpfeli)

    Zur späten Stunde wird’s noch mal kulturell. Jason Mecier – ein Künstler aus dem fernen San Francisco – verewigt den Apple-Gründer Steve Jobs in einer Collage aus Elektronik-Müll. Eine versteckte Botschaft?
    Sven Kaulfuss
  • Steve Jobs' Originalmaus wieder ausgegraben
    apple

    Steve Jobs' Originalmaus wieder ausgegraben

    Bereits im September wurde die Originalmaus von Steve Jobs ausgegraben. Ein Team von der Sendung „Diggers“, die im National Geographic Channel läuft hat die vier Meter lange Kapsel ausgegraben und den ungewöhnlichen Fund dokumentiert. Ein erster Ausschnitt aus der Sendung ist jetzt veröffentlicht worden.
    Julien Bremer 7
  • Steve Jobs als Ikone des „American Cool“
    apple

    Steve Jobs als Ikone des „American Cool“

    In der Smithsonian National Potrait Gallery in Washington D.C. ist derzeit die Ausstellung „American Cool“ zu sehen. Im Rahmen dieser Vernissage ist auch Apple-Ikone Steve Jobs abgebildet.
    Julien Bremer 5
  • 30 Jahre Mac: Neues Präsentations-Video aus dem Jahr 1984 aufgetaucht
    apple

    30 Jahre Mac: Neues Präsentations-Video aus dem Jahr 1984 aufgetaucht

    In den letzten Tagen machte wieder einmal ein Video die Runde, das die Präsentation des ersten Macs im Jahr 1984 für Apples Aktionäre zeigte. Am Wochenende ist jedoch eine weitere Aufnahme einer Mac-Präsentation aufgetaucht: Steve Jobs zeigte den Mac wenige Tage später potentiellen Benutzern.
    Florian Matthey 1
  • Steve Jobs-Biograph Isaacson: Google heute innovativer als Apple
    android

    Steve Jobs-Biograph Isaacson: Google heute innovativer als Apple

    Steve Jobs galt Zeit seines Lebens als innovativer Denker, als Mann der großen Ideen. Seinem Nachfolger bei Apple, Tim Cook, hängt dieser Ruf nicht gerade nach – ihm fehlt noch eine revolutionäre Erfindung in seiner Agenda. Viele Brancheninsider sehen daher Google mittlerweile als federführend, was Innovationen und Entwicklungen betrifft. Neue Nahrung bekommen diese Stimmen durch die Aussagen von Walter Isaacson...
    Oliver Janko 20
  • Video: Microsofts fragwürdige iPhone-5s-/5c-Parodie
    apple

    Video: Microsofts fragwürdige iPhone-5s-/5c-Parodie

    Microsoft macht sich in Werbespots gerne über Apple lustig. Das Unternehmen hat als Reaktion auf die Veröffentlichung des iPhone 5s und iPhone 5c einige entsprechende Clips erstellt - mit fragwürdigem Geschmack.
    Florian Matthey
  • JOBS: Ein Teenie-Film, nichts für Erwachsene
    apple

    JOBS: Ein Teenie-Film, nichts für Erwachsene

    JOBS – der biografische Film über Apple-Gründer Steve Jobs mit Ashton Kutcher in der Titelrolle – enttäuscht am Eröffnungswochenende. Einnahmen von 6,7 Millionen US-Dollar stehen den Voraussagen (8 bis 9 Millionen US Dollar) des Verleihers gegenüber.
    Sven Kaulfuss
  • Die Apple-Gefangenen: Bullshit auf Focus Online
    apple

    Die Apple-Gefangenen: Bullshit auf Focus Online

    „Das Kult-Image bröckelt – Wie aus treuen Apple-Jüngern Gefangene wurden“ lautet ein Artikel auf focus.de. In Teilen möchte ich dem Kommentar zustimmen. Seine wichtigste These ist allerdings kompletter Bullshit.
    Sebastian Trepesch
  • JOBS: Wo kann man den Film über Steve Jobs hierzulande sehen?
    apple

    JOBS: Wo kann man den Film über Steve Jobs hierzulande sehen?

    Ganz gleich ob der Film gelingt oder versagt: JOBS gehört zum diesjährigen Pflichtprogramm für jeden Apple-Fan. Vieles wurde schon über die filmische Biografie des Apple-Gründers gesagt. Doch wo und wann kann man JOBS eigentlich in Deutschland sehen?
    Sven Kaulfuss
  • Ashton Kutcher über JOBS: „Ich hatte fürchterliche Angst“
    apple

    Ashton Kutcher über JOBS: „Ich hatte fürchterliche Angst“

    In einem weiteren Interview gibt Ashton Kutcher weitere Details über den Film JOBS. Dabei erklärt er, wie man die Stimme der Apple-Ikone nachahmt und seine ganz speziellen Gründe dafür, die Rolle überhaupt anzunehmen.
    Flavio Trillo
  • Jobs-Film: Kleines "Making of" [Video of the Day]
    apple

    Jobs-Film: Kleines "Making of" [Video of the Day]

    Am 16. August startet der Film "Jobs" in den US-Kinos, eine Biographie des Apple-Gründers. Die Macher haben nun ein knapp dreiminütiges "Making of" online gestellt, das Filmausschnitte mit Ashton Kutcher als Steve Jobs zeigt.
    Sebastian Trepesch
  • Macht "jOBS"-Darsteller Ashton Kutcher bald Werbung für Windows-PCs?
    apple

    Macht "jOBS"-Darsteller Ashton Kutcher bald Werbung für Windows-PCs?

    Ashton Kutcher, einer der bestverdienenden TV-Schauspieler und Hauptdarsteller des Films „jOBS„, steht möglicherweise vor einem Abkommen mit Lenovo. 10 Millionen Dollar wolle der PC-Hersteller zahlen, damit Kutcher dessen Windows-Computer umwirbt.
    Philipp Gombert
  • Ashton Kutcher über seine Rolle als Steve Jobs und 15 Sekunden Trailer
    apple

    Ashton Kutcher über seine Rolle als Steve Jobs und 15 Sekunden Trailer

    Am 16. August startet der lang ersehnte Film zu Steve Jobs‚ Leben in den US-amerikanischen Kinos. In einem vor kurzem veröffentlichten Post äußert sich Ashton Kutcher nun zu seiner Rolle. Des Weiteren präsentiert sich der Film mit einem neuen Trailer.
    Philipp Gombert
  • Eric Schmidt: Google-Apple Beziehung bessert sich
    apple

    Eric Schmidt: Google-Apple Beziehung bessert sich

    Das Verhältnis zweier jahrelanger Konkurrenten scheint sich langsam aber sicher zu bessern. Eric Schmidt, ein hohes Tier in den Reihen von Google, berichtet, dass sich die Beziehung zwischen Apple und Google aufgrund mehrere Meetings deutlich gebessert hat.
    Philipp Gombert
  • Neues Jobs-Interview von 1994 als Download
    apple

    Neues Jobs-Interview von 1994 als Download

    In einigen kurzen Interview-Ausschnitten spricht Steve Jobs offen über seine Arbeit, sein Vermächtnis und seine Sicht auf viele Aspekte des Lebens. Die Clips sind Teil einer Dokumentation über Jobs, die ab sofort als Download erhältlich ist.
    Flavio Trillo
  • Warum Apple Apple heißt: Lee Clow über Steve Jobs und seine Namensidee
    apple

    Warum Apple Apple heißt: Lee Clow über Steve Jobs und seine Namensidee

    Lee Clow ist der Kopf hinter den wichtigsten Apple-Werbekampagnen: Die iPod-Silouetten, der Slogan „Think different“ und der ikonische Spot „1984“. Kürzlich sprach er über seine Arbeit mit und seine Bewunderung für Steve Jobs und den Ursprung des Namens Apple.
    Flavio Trillo
  • Steve Jobs' Familie spendet seit Jahren anonym
    apple

    Steve Jobs' Familie spendet seit Jahren anonym

    In einem Interview sprach Laurene Powell Jobs, Witwe des langjährigen Apple-CEO Steve Jobs, über das karitative Engagement ihrer Familie. Seit über 20 Jahren spenden sie für wohltätige Zweck, blieben dabei stets im Hintergrund.
    Flavio Trillo
  • Was Steve Jobs von Google Glass gehalten hätte: Nichts
    apple

    Was Steve Jobs von Google Glass gehalten hätte: Nichts

    Jedenfalls ließ er soviel durchscheinen, als ihm die Idee 2007 vorgestellt wurde. Jobs empfahl stattdessen, der Erfinder möge sich eine Freundin anschaffen, damit er nicht so allein sei. Eine harsche Abfuhr für ein Konzept, das inzwischen Millionen erregt.
    Flavio Trillo
  • Steve Jobs Meinung zu Intel-Stickers (Video) + Tipp zum Entfernen
    apple

    Steve Jobs Meinung zu Intel-Stickers (Video) + Tipp zum Entfernen

    PC-Nutzer kennen das Problem: Auf jedem neuen Notebook oder Desktop-PC prangen eine Reihe von Aufklebern. Über Jahre durfte „Intel Inside“ auf keinem der Neugeräte fehlen. Warum gibt es bis heute eigentlich keine derartigen „Verschönerungen“ bei Macs?
    Sven Kaulfuss
  • Emotionales Interview: Bill Gates über Steve Jobs
    apple

    Emotionales Interview: Bill Gates über Steve Jobs

    In einem Interview für die CBS-Sendung 60 Minutes erzählt Bill Gates von seinem Verhältnis zu Steve Jobs. Die beiden hatten eine komplizierte Beziehung, die weit über bloße Konkurrenz hinausging. „Ich wünschte, ich hätte seinen Sinn für Design“.
    Flavio Trillo
  • iSteve: Teaser-Trailer zur Jobs-Parodie
    apple

    iSteve: Teaser-Trailer zur Jobs-Parodie

    Funny Or Die präsentiert heute den ersten Teaser-Trailer seiner Steve-Jobs-Biografie „iSteve“. Das nicht ganz so ernste Projekt wurde in fünf Tagen abgedreht, das Drehbuch in nur dreien geschrieben. Am 15. April ist Premiere des „ersten Steve-Jobs-Films“ mit Mac-Guy Justin Long in der Hauptrolle.
    Flavio Trillo 1
  • iSteve: Satire-Film über Steve Jobs („Mac“ inside)
    apple

    iSteve: Satire-Film über Steve Jobs („Mac“ inside)

    Darf man über Steve Jobs lachen? Die Macher von „iSteve“ haben dazu eine eindeutige Meinung. Ihr Spielfilm über den Mitbegründer von Apple feiert bereits am 15. April Premiere auf der Comedy-Website funnyordie.com.
    Sven Kaulfuss 4
  • Jobs-Film verzögert sich: Zeit für mehr Marketing
    apple

    Jobs-Film verzögert sich: Zeit für mehr Marketing

    Ashton Kutcher wird auf sein Debut als Steve Jobs auf der großen Leindwand noch ein wenig länger warten müssen, als zunächst geplant. Statt wie angekündigt am 19. April kommt „Jobs“ später. Der Verleiher Open Road Films will sich angeblich mehr Zeit für das Marketing der Biographie nehmen.
    Flavio Trillo 7
  • Happy Birthday Steve!
    apple

    Happy Birthday Steve!

    Heute vor 58 Jahren wurde Steven „Steve“ Paul Jobs geboren – Sohn, Adoptivkind, Ehemann, Vater, Freund, Unternehmer, Visionär und letztlich ein sterbender Mensch. Über Apples Mitbegründer wurde nahezu alles gesagt, geschrieben und berichtet. An seinem Ehrentag lassen wir ihn deshalb selbst nochmals zu Worte kommen und halten uns vornehm zurück.
    Sven Kaulfuss 20
  • Apple gegen Samsung: Tim Cook soll gegen Gerichtsverfahren gewesen sein
    apple

    Apple gegen Samsung: Tim Cook soll gegen Gerichtsverfahren gewesen sein

    Apple kämpft in zahlreichen Gerichtssälen gegen Samsung, ein US-Gericht sprach dem iPhone-Hersteller zumindest in erster Instanz einen Schadensersatz in Höhe von einer Milliarde Dollar zu. Wäre es nach Tim Cook gegangen, hätte Apple den Patentkrieg jedoch gar nicht begonnen.
    Florian Matthey 15
  • Steve Wozniak: Samsung macht großartige Produkte, Apple fällt zurück
    apple

    Steve Wozniak: Samsung macht großartige Produkte, Apple fällt zurück

    Steve Wozniak – Angestellter Nummer 1. und Mitbegründer von Apple – ist für sein „loses Mundwerk“ bekannt und berüchtigt. Ohne Vorbehalte kommentiert der „King of the Nerds“ das aktuelle Geschehen in der Apple-Welt. Jüngst gab er der WirtschaftsWoche ein aufschlussreiches Interview.
    Sven Kaulfuss 9
  • jOBS: Erste Stimmen zum Steve-Jobs-Film mit Ashton Kutcher
    apple

    jOBS: Erste Stimmen zum Steve-Jobs-Film mit Ashton Kutcher

    „jOBS“, der biografische Film über Steve Jobs mit Ashton Kutcher in der Hauptrolle, läuft auch in den USA erst im April an – Weltpremiere feierte er aber schon am vergangenen Wochenende auf einem Filmfestival. Ersten Stimmen zufolge ist der Film solide, aber nicht überragend.
    Florian Matthey 2
  • jOBS: Erste Szene aus Steve-Jobs-Film mit Ashton Kutcher
    apple

    jOBS: Erste Szene aus Steve-Jobs-Film mit Ashton Kutcher

    Heute feiert „jOBS“, ein biografischer Film über die Jugend von Steve Jobs, Weltpremiere. Vorab können Interessierte sich bereits einen einminütigen Clip mit einer Szene aus dem Film angucken, in dem Ashton Kutcher die Rolle des Apple-Mitgründers und langjährigen CEO übernimmt.
    Florian Matthey 5
  • Abwerbe-Affaire: Jobs drohte Palm, Schmidt wollte keine Beweise
    apple

    Abwerbe-Affaire: Jobs drohte Palm, Schmidt wollte keine Beweise

    Steve Jobs, der verstorbene Mitbegründer und Ex-CEO von Apple, soll dem Chef von Palm mit Patentklagen gedroht haben. Falls dieser sich nicht bereit erklärte, das gegenseitige Abwerben von Fach- und Führungskräften zu unterbinden, werde Apple seine vielen Patente als Angriffsmittel einsetzen.
    Flavio Trillo
  • Macworld/iWorld: Ashton Kutcher und Josh Gad auf Eröffnungs-Panel
    apple

    Macworld/iWorld: Ashton Kutcher und Josh Gad auf Eröffnungs-Panel

    Früher brachte die Macworld in San Francisco regelmäßig die erste wichtige Apple-Präsentation des Jahres mit sich – bis sich Apple 2008 entschied, ab dem Jahr 2009 nicht mehr teilzunehmen. Dieses Jahr eröffnet die Macworld/iWorld immerhin mit einem Interview der Schauspieler Ashton Kutcher und Josh Gad, die in einem Film Steve Jobs und Steve Wozniak spielen.
    Florian Matthey
  • Lala und Color Labs: Wie Apple durch die Übernahmen doppelt profitierte
    apple

    Lala und Color Labs: Wie Apple durch die Übernahmen doppelt profitierte

    Der Unternehmer Bill Nguyen hat gleich zwei seiner bisherigen Firmen an Apple verkaufen können: Zum einen den Musik-Streaming-Anbieter Lala und zuletzt Color Labs, ein auf Video-Streaming spezialisiertes Unternehmen. Eine ehemalige Color-Labs-Mitarbeiterin erklärt, wie die Übernahmen über die Bühne gingen – und warum Apple gleich doppelt profitierte.
    Florian Matthey 4