Steve Jobs-Mosaik aus 5892 Tasten - ein Portrait der etwas anderen Art

Philipp Gombert 6

Doug Powell hat den ehemaligen Apple-CEO Steve Jobs in Form eines etwas ungewöhnlichen Portraits verewigt: Das Werk besteht aus 5892 Computer-Tasten.

Steve Jobs Portrait
Doug Powell hat bereits mehrere Portraits sonderbarer Art veröffentlicht, unter anderem auch von John F. Kennedy. Der vor wenigen Jahren verstorbene Apple-Gründer Steve Jobs wurde nun ebenso in Form eines solchen Kunstwerks abgebildet - gefertigt aus 5892 Computer-Tasten.

Anders ausgedrückt wurden also - ausgegangen von einem „Durchschnittsgerät“ (ca. 105 Tasten) - ungefähr 56,1 Tastaturen notwendig, um das Abbild anzufertigen. Alle Knöpfe wurden einzeln gesammelt und daraufhin nach Farben sortiert. Nach Angaben der „Huffington Post“ befindet sich das Portrait nun im Besitz von „Ripley Entertainment„, die das Exemplar künftig ausstellen wollen.

Quelle: Huffington Post

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung