Vier Monate nach der Premiere auf dem SXSW-Festival in Austin, Texas ist nun der erste Trailer zu „Steve Jobs: The Man in the Machine“ verfügbar, in dem das Leben des Apple-Gründers vom Oscar-Gewinner Alex Gibney dokumentiert wird.

Der von Magnolia Pictures in Kooperation mit Mashable präsentierte Trailer gibt einen ersten Blick auf die Dokumentation, die das Leben von Steve Jobs nun im Film-Format zeigt:

Apples Eddy Cue war von der Dokumentation nicht begeistert und scheute nicht davor via Twitter seinen Eindruck mitzuteilen:

„Steve Jobs: The Man in the Machine“ erscheint am 4. September 2015. Die Dokumentation ist nicht der einzige Film, in dem der langjährige Apple-CEO in diesem Jahr thematisiert wird. Auch zum schlicht „Steve Jobs“ genannten Film von Universal erschien im Mai der erste Trailer.