Steve Jobs' Witwe Laurene Powell Jobs zu Gast bei diesjähriger Code Conference

Florian Matthey

Es kommt nicht oft vor, dass Laurene Powell Jobs Interviews gibt. Jetzt wird sie aber sogar an der diesjährigen Code Conference teilnehmen – bei der auch ihr Mann Steve Jobs mehrmals zu Gast war.

Steve Jobs' Witwe Laurene Powell Jobs zu Gast bei diesjähriger Code Conference
Bildquelle: WhiteHouse.gov.

Jobs‘ Legendäre Auftritte – vor allem mit Bill Gates

Steve Jobs‘ Auftritte bei der Code Conference – die früher AllThingsD Conference hieß – sind legendär: Insgesamt ließ sich Jobs fünf Mal von Walt Mossberg und Kara Swisher zu seiner Arbeit und den Entwicklungen der ganzen Branche interviewen. Besonders ist dabei der gemeinsame Auftritt mit Bill Gates im Jahr 2007 in Erinnerung geblieben. Ein letztes Mal besuchte Jobs die Konferenz im Jahr 2010 – anderthalb Jahre vor seinem Tod. Letztes Jahr veröffentlichten die Veranstalter ein Video, das eine Zusammenfassung aller Interviews zeigt; außerdem sind sämtliche Interviews .

Laurene Powell Jobs spricht über philanthropische Arbeit

Nun wird also Steve Jobs‘ Witwe Laurene Powell Jobs an der Konferenz teilnehmen. Powell Jobs hat von ihrem Mann ein riesiges Vermögen über geschätzte 20 Milliarden US-Dollar geerbt – wobei der Großteil nicht Apple-, sondern Disney-Aktien sind; Jobs wurde durch den Verkauf seiner Firma Pixar an das Filmstudio größter Disney-Einzelaktionär. Ähnlich wie Bill und Melinda Gates möchte Powell Jobs dieses Geld für wohltätige Zwecke einsetzen. Und eben darum soll es in dem Interview auf der Code Conference gehen.

Apple Park: Der neue Apple-Firmensitz im offiziellen Video.

Powell Jobs verwies kürzlich in einem offenen Brief darauf, dass es in den USA für wirtschaftlichen und sozialen Erfolg einer Person eine unheimlich große Rolle spiele, aus welchen Verhältnissen sie stammt. In Sachen sozialer Mobilität lägen die USA unter Industrienationen auf dem vorletzten Platz. Es sei nicht immer so gewesen – wie übrigens auch die Biografie von Steve Jobs verdeutlicht –, und es müsse auch in Zukunft nicht so sein. Wie sie ihren Beitrag dazu leisten möchte, dass sich dies ändert, wird Powell Jobs wohl im Rahmen der Code Conference verraten – und sicherlich auch auf ihren Mann zu sprechen kommen.

Quelle: Recode, Emerson Collective via 9 to 5 Mac

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link