Alle Artikel zu Steve Jobs

  • Steve Jobs in Gastrolle bei den Simpsons

    Steve Jobs in Gastrolle bei den Simpsons

    Springfield und München mögen manches gemeinsam haben. Während in München aber ein erster Apple Store erst am Samstag eröffnet, öffnete der in Springfield bereits gestern seine Türen für die Simpsons.
    Thomas J. Weiss
  • Das macnews.de-Wochenendquiz: Die wichtigsten Themen der Woche

    Das macnews.de-Wochenendquiz: Die wichtigsten Themen der Woche

    Zwar ist die Adventszeit noch gar nicht angebrochen, dafür schauen wir aber in dieser Ausgabe des macnews.de-Wochenendquiz' schon über die Weihnachtstage hinaus zur eigentlichen Bescherung für Apple-Fans: Was wird Steve Jobs für die Macworld Expo wohl im Sack haben? Vielleicht wissen Sie ja sogar, womit uns diese Woche Apples Update-Server beschenkt haben und was rund um den Marienplatz in der Münchner City demnächst...
    olemeiners
  • iPhone floppt in Indien

    iPhone floppt in Indien

    Einer der am schnellsten wachsenden Handy-Märkte der Welt ist Indien: Die Menschen des Staates mit einer Milliarde Einwohnern kaufen monatlich zwischen 8 und 10 Millionen neue Mobiltelefone. Das iPhone 3G hat sich auf dem Subkontinent aber noch zu keinem Renner entwickelt; nach Informationen der Zeitung Mint hat Apple bisher nur 11.000 iPhones in Indien verkauft -..
    Florian Matthey
  • Steve Jobs: Software-Fix für Glastrack-Pad kommt

    Steve Jobs: Software-Fix für Glastrack-Pad kommt

    Laut MacRumors hat ein Leser Post von Steve Jobs zum Thema Glastrack-Pad (wir berichteten) bekommen: "Software-Fix kommt demnächst" lautet angeblich die knappe Antwort. Das Glas-Trackpad mancher MacBook Pro-Modelle registriert nicht jeden Klick, Abhilfe schafft derzeit lediglich, den Klick über das Antippen des Trackpads einzustellen...
    Marcel Magis
  • Steve Jobs bestätigt: Papermaster soll iPhone- und iPod-Hardware-Entwicklung leiten

    Steve Jobs bestätigt: Papermaster soll iPhone- und iPod-Hardware-Entwicklung leiten

    Apple bestätigt die Nachrichten vom Morgen: Der IBM-Flüchtling Mark Papermaster soll die iPhone und iPod-Hardware-Entwicklung leiten und wird Senior Vice-Präsident der Hardware-Entwicklungs-Abteilung. Der bisherige Leiter Tony Fadell wird sich dagegen mit seiner Frau Danielle Lambert in Zukunft dagegen mehr um den eigenen Nachwuchs kümmern, Fadell wird aber weiter als Berater beschäftigt sein...
    Marcel Magis
  • Falscher Jobs ist der Renner

    Falscher Jobs ist der Renner

    Heute Abend werden auch durch Deutschlands Gassen wieder als Geister, Vampire, überdimensionale Kürbisse und andere Gemüsesorten verkleidete Menschen zur nächsten Halloween-Party in die Mensa oder in die nächste Disco huschen. Wer selbst losziehen möchte und etwas Originelleres als diese abgedroschenen Hüllen sucht, sollte auf der Seite iPhone Savior sein Glück versuchen.[Adsense]Wer auf den letzen Drücker noch...
    Redaktion
  • Unbekanntes Mac-Objekt breitet sich aus

    Unbekanntes Mac-Objekt breitet sich aus

    Die Gerüchteseite AppleInsider kann es nicht lassen: das Mac tablet muss her, und sei der Hinweis noch so wackelig. Die neueste Sichtung reicht tief ins Reich der Spekulationen, ein Suchmaschinenbetreiber hat ein Gerät mit Mac OS X und einer Pixelauflösung zwischen iPhone und MacBook protokolliert.[Adsense]Neben der Möglichkeit, dass tatsächlich ein Apple-Mitarbeiter mit einem neuen Gerät die Netze durchstreift, bieten...
    Marcel Magis
  • AppleInsider: E-Mail von Steve Jobs zu FireWire

    AppleInsider: E-Mail von Steve Jobs zu FireWire

    Auch AppleInsider berichtet nun in einem längeren Artikel über den Unmut, den die fehlende FireWire-Schnittstelle am neuen MacBook auslöst (wir berichteten). Die Gerüchteseite veröffentlicht den Screenshot eine Mail, die ein Anwender angeblich von Steve Jobs erhalten habe. Die Antwort fällt kurz und knapp aus: Alle neuen HD Camcorder in den..
    Marcel Magis
  • Analyst: Apple braucht Steve Jobs nicht

    Analyst: Apple braucht Steve Jobs nicht

    Die Falschmeldung am Wochenende, Steve Jobs habe eine Herzattacke erlitten, drückte umgehend die Aktienkurse. Der Analyst Ezra Gottheil von Technology Business Research Inc. hält die Aufregung für unbegründet: "Apple braucht Steve Jobs nicht mehr, er hat drei handfeste Geschäftsbereiche entwickelt: Mac, iPod und das iPhone - und das Unternehmen weiß, wie man..
    Marcel Magis
  • Online-Petition für die Rechte der iPhone-Programmierer

    Online-Petition für die Rechte der iPhone-Programmierer

    Eine neue Online-Petition richtet sich gegen Apples derzeitiges Verhalten gegenüber den Programmieren von iPhone-Applikationen. In einem Brief, der an den Apple-Chef Steve Jobs gerichtet ist, nennt sie das Verhalten des Herstellers unbestimmt, albern und arrogant. Die Unterzeichner kritisieren insbesondere die Verschwiegenheitserklärung (NDA), die jeder iPhone-Entwickler unterzeichnen..
    Thomas J. Weiss
  • Neues Keynote in Steve Jobs' Keynote

    Neues Keynote in Steve Jobs' Keynote

    Blogger Les Posen ist überzeugt, dass Steve Jobs auf dem Apple Event bereits die nächste Version von Keynote aus dem iWork Paket im Einsatz hatte. Er weist auf neue grafische Effekte hin und illustriert sie, wie zum Beispiel die Einblendung des Wortes MUSIC. Anhand eines anderen Effektes spekuliert Posen, dass auch rudimentäre Bildbearbeitungsfunktionen..
    Marcel Magis
  • Steve Jobs im CNBC-Interview nach dem Event

    Steve Jobs im CNBC-Interview nach dem Event

    Das schon traditionelle Nach-Keynote Interview steht als Video auf CNBC bereit. Jim Goldman hat dem Apple-Chef unter anderem einige Fragen zur Gesundheit des CEO gefragt. Diese hat Jobs nicht vor der Kamera beantworten wollen, Apple stimmte aber einer Veröffentlichung in schriftlicher Form zu. Steve Jobs bestätigt, dass es ihm wirklich gut gehe. Den Ursprung..
    Marcel Magis
  • Video-Mitschnitt des "Let's Rock"-Events erhältlich

    Video-Mitschnitt des "Let's Rock"-Events erhältlich

    Apple hat einen Mitschnitt der gestrigen Keynote von Steve Jobs auf dem Special Event "Let's Rock" veröffentlicht. In der Präsentation stellte der Apple-Boss iTunes 8 sowie die neuen Versionen der iPod-Modelle classic, nano und touch samt einiger iPhone-Spiele vor.
    Florian Matthey
* gesponsorter Link