Video of the Day: Steve Jobs präsentiert WiFi

Ben Miller

Heute nehmen wir viele Dinge als selbstverständlich hin. WLAN beispielsweise gehört heutzutage bei Computern natürlich zur Standardausstattung. Was wären Notebooks, Smartphones und Tablets auch ohne WLAN? Ein MacBook Air ohne WLAN? Unvorstellbar!

1999 präsentierte Steve Jobs mit dem iBook G3 („Clamshell“) das erste Consumer-Gerät mit integrierter WLAN-Karte. Ein magischer und witziger Moment, denn Jobs surfte während der ganzen Präsentation bereits kabellos. Das Publikum merkte dies aber erst, als Jobs plötzlich mit dem iBook G3 herumwanderte und weiterhin online war. Spätestens als er dann auch noch einen Hula-Hoop-Reifen zur Hand nahm, hatte jeder der Anwesenden verstanden, was hier gerade vorgestellt wird. Die Ära des Mobile Computing hatte begonnen.

Quiz: Was weißt du über Apple?

Wie gut kennst du dich rund um Apple aus? Beweise dich hier im Apple-Quiz: Warum heißt Apple „Apple“? Und welches „One More Thing“ präsentierte Steve Jobs?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Video

* Werbung