Alle Artikel zu Steve Wozniak

  • Steve Wozniak über Smartwatches: „Galaxy Gear ist nutzlos“

    Steve Wozniak über Smartwatches: „Galaxy Gear ist nutzlos“

    Weit und breit wird vermutet, dass Smartwatches „The next big thing“ nach Smartphones und Tablets werden. Auf einer Konferenz äußerte sich Apple Mitbegründer Steve Wozniak über die bisherigen Produkte. Vor allem an Samsungs Galaxy Gear lässt er kein gutes Haar.
    Julien Bremer 14
  • Video des Tages: Wenn der Wozniak zweimal klingelt

    Video des Tages: Wenn der Wozniak zweimal klingelt

    Apple-Mitbegründer Steve Wozniak gilt allgemein hin als herzensguter und liebenswürdiger Mensch. Nun ist ein Video aufgetaucht, in dem Wozniak persönlich einen iMac an die kleine Emma ausliefert. Diese ist zu Tränen gerührt, als sie ihr Idol sieht.
    Julien Bremer 5
  • Steve Wozniak: „Apple sollte iPhone mit Android bauen“

    Steve Wozniak: „Apple sollte iPhone mit Android bauen“

    Whhoooot? Nee, Woz: Der langjährige Steve Jobs Weggefährte und Apple-Urgestein Steve Wozniak, bekannt für seine drastischen, ja geradezu blasphemischen Aussagen zu Unternehmen und den Produkten aus Cupertino, hat mal wieder verbal zugeschlagen — in einem Interview mit der spanischen CincoDías hat er doch allen Ernstes postuliert, Apple sollte ein iPhone mit Android-OS ins Portfolio aufnehmen. Was paradoxer klingt...
    Amir Tamannai 50
  • Steve Wozniak: Apple-Gründer lobt Android-Sprachsuche, wirbt für Zusammenarbeit mit Google

    Steve Wozniak: Apple-Gründer lobt Android-Sprachsuche, wirbt für Zusammenarbeit mit Google

    Apple-Mitbegründer Steve „Woz“ Wozniak ist bekannt dafür, kein Blatt vor den Mund zu nehmen, wenn es um seine Sicht auf die Technologiebranche geht – selbst, wenn es der offiziellen „Parteilinie“ Apples widerspricht. So plädiert Woz in einem aktuellen Interview dafür, dass Apple und Google bei der Lizenzierung von Technologien enger zusammenarbeiten sollten und stellt der Android-Spracherkennung erneut ein...
    Frank Ritter 9
  • Apple-Aktienkurs: Steve Wozniak macht sich keine Sorgen

    Apple-Aktienkurs: Steve Wozniak macht sich keine Sorgen

    Die Apple-Aktie hat in den letzten Monaten massiv an Wert verloren. Apples Mitgründer Steve Wozniak macht sich jedoch nicht zu große Sorgen um das Unternehmen: Apple erziele immer noch massive Gewinne und werde die Welt auch in Zukunft wieder überraschen.
    Florian Matthey
  • Steve Wozniak: Samsung macht großartige Produkte, Apple fällt zurück

    Steve Wozniak: Samsung macht großartige Produkte, Apple fällt zurück

    Steve Wozniak – Angestellter Nummer 1. und Mitbegründer von Apple – ist für sein „loses Mundwerk“ bekannt und berüchtigt. Ohne Vorbehalte kommentiert der „King of the Nerds“ das aktuelle Geschehen in der Apple-Welt. Jüngst gab er der WirtschaftsWoche ein aufschlussreiches Interview.
    Sven Kaulfuss 9
  • jOBS: Erste Szene aus Steve-Jobs-Film mit Ashton Kutcher

    jOBS: Erste Szene aus Steve-Jobs-Film mit Ashton Kutcher

    Heute feiert „jOBS“, ein biografischer Film über die Jugend von Steve Jobs, Weltpremiere. Vorab können Interessierte sich bereits einen einminütigen Clip mit einer Szene aus dem Film angucken, in dem Ashton Kutcher die Rolle des Apple-Mitgründers und langjährigen CEO übernimmt.
    Florian Matthey 5
  • Macworld/iWorld: Ashton Kutcher und Josh Gad auf Eröffnungs-Panel

    Macworld/iWorld: Ashton Kutcher und Josh Gad auf Eröffnungs-Panel

    Früher brachte die Macworld in San Francisco regelmäßig die erste wichtige Apple-Präsentation des Jahres mit sich – bis sich Apple 2008 entschied, ab dem Jahr 2009 nicht mehr teilzunehmen. Dieses Jahr eröffnet die Macworld/iWorld immerhin mit einem Interview der Schauspieler Ashton Kutcher und Josh Gad, die in einem Film Steve Jobs und Steve Wozniak spielen.
    Florian Matthey
  • Steve Wozniak: iTunes für Android wäre wünschenswert

    Steve Wozniak: iTunes für Android wäre wünschenswert

    The Woz meldet sich mal wieder zu Wort. In einem Fragestunde bei Slashdot äußerte sich Apple-Gründer Steve Wozniak jetzt kritisch zur strikten Politik seines Unternehmens. Würde es nach Wozniaks Wünschen laufen, würde Apple iTunes auch für Android anbieten.
    Philipp Süßmann 33
* gesponsorter Link