Nintendos Maskottchen Mario soll bald wohl erneut ins Kino befördert werden. Nintendo ist dazu momentan mit Illumination Entertainment im Gespräch, die unter anderem für die Film-Reihe Ich - Einfach unverbesserlich verantwortlich waren.

 

Super Mario

Facts 
Super Mario Odyssey – Die ersten 13 Minuten

Wie das Wall Street Journal berichtet und The Verge aufgreift, ist Nintendo inzwischen schon seit fast einem Jahr mit Illumination im Gespräch. Der Film soll, wie die Spiele auch, animiert sein. Natürlich möchte der Videospiel-Gigant sicherstellen, dass der neue Mario-Film keine Katastrophe wie die Verfilmung von 1993 wird. Der damalige Live-Action-Film wurde von der Presse sowie von Fans stark kritisiert, hatte er doch wenig mit dem eigentlichen Spiel zu tun. Um sicherzustellen, dass der neue Film besser wird, ist sogar Mario-Schöpfer Shigeru Miyamoto als Produzent des Films im Gespräch.

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
Diese 5 Level aus Super Mario Maker MUSST du spielen!

Seit dem kürzlichen Release von Super Mario Odyssey ist der kleine Italiener wieder in aller Munde. Dementsprechend würde ein Animationsfilm zur Spieleserie zeitlich gut passen. Natürlich ist es kein Geheimnis, dass die meisten Videospielverfilmungen einen eher schlechten Ruf haben. Es bleibt abzuwarten, ob Mario dasselbe Schicksal ereilt oder ob der Film aus dem Muster ausbrechen kann und zu begeistern weiß.