Super Mario Run für iOS: Nintendos berühmter Klempner erscheint für Apple-Geräte – Update

Marco Schabel 8

Auf dem Apple Event 2017 haben das amerikanische Unternehmen und Spielehersteller Nintendo eine Überraschung im Gepäck: Der bekannteste Klempner der Welt wird mit Super Mario Run noch in diesem Jahr für Apple-Geräte erscheinen.

Super Mario Run - Gameplay Trailer.

Update – offizielle Seite online:

Mittlerweile hat Nintendo die offizielle Homepage zu Super Mario Run ins Netz gestellt. Dort kannst Du Dich für weitere Updates anmelden. Allerdings wird auf der Seite davon gesprochen, dass Super Mario Run kostenlos heruntergeladen werden kann und kostenlose Inhalte bietet. Zusätzliche Inhalte sollen gekauft werden können. Unklar ist, ob sich das rein auf die Demo und die im Anschluss erwerbbare Vollversion bezieht.

Ursprüngliche Meldung

Apple hat gerade das iPhone 7 angekündigt, ein neues, wasserdichtes Smartphone mit Stereo-Kopfhörern. Nachdem zum Smartphone bereits im Vorfeld diverse Infos durchgesickert waren, gab es aber auch eine große Überraschung als Nintendos Entwickler-Legende Shigeru Miyamoto die Bühne betrat und Super Mario Run für iOS ankündigte. Dabei handelt es sich um einen „vollumfänglichen Super Mario Bros.-Plattformer, der speziell für Mobile entwickelt wurde.“

Bilderstrecke starten
15 Bilder
13 Spiele, die es auch als Mobile-Games gibt.

Das erwartet Dich mit Super Mario Run

Super Mario Run ist so entwickelt worden, dass Du es bequem und einfach mit nur einer Hand spielen kannst, zum Beispiel in der Bahn oder im Bus. Mario rennt im Spiel selbst und kann durch Druck auf das Display zum Springen gebracht werden. Je länger Du drückst, desto höher springt der Klempner über Hindernisse, Gegner und an die Zielflagge. Aufgabe ist es, das Ziel zu erreichen, bevor die Zeit abgelaufen ist. Hinzu kommt ein weiterer Modus, der Toad Rally genannt wird. In diesem Modus könnt ihr in Super Mario Run gegen Freunde und andere Spieler antreten und möglichst schnell möglichst viele Münzen und Toads sammeln. Zuletzt wirst Du noch die Möglichkeit haben, basierend auf Deinen Erfolgen Dein eigenes Mushroom Kingdom zu erschaffen.

Fire Emblem und Animal Crossing sind die nächsten Nintendo-Apps

Super Mario Run soll im Dezember 2016 zunächst für iOS und später auch für Android erscheinen. Dabei verlangen Apple und Nintendo von euch einen festen, noch unbekannten Preis. Weitere Zahlungen, wie In-App-Käufe, sind allerdings nicht notwendig. Zudem wird es eine kostenlose Demo-Version geben. Zusätzlich werden Apple und Nintendo in diesem Monat ein kostenloses Sticker-Paket für iMessage veröffentlichen. Wann die Android-Version erscheint, und ob das noch in diesem Jahr der Fall sein wird, ist unbekannt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung