Tim Cook besucht Apple Stores in Frankreich

Florian Matthey 1

Tim Cook schaut immer wieder mal unangekündigt in verschiedenen Apple Stores vorbei. Gestern tauchte der Apple-CEO plötzlich in zwei Stores in Frankreich auf. Vielleicht verschlägt es ihn ja auch nach Deutschland?

Tim Cook ist in diesen Tagen in Europa unterwegs – am Mittwoch wird er einen Ehrendoktortitel der Universität Glasgow erhalten und Besuchern Rede und Antwort stehen. Der Apple-CEO ist jedoch schon einige Tage früher nach Europa gereist – und war zumindest gestern in Frankreich unterwegs.

Tim Cook im Apple Store Marseille.

Französische Apple-Websites berichteten, dass Cook zunächst am Nachmittag überraschend in einem neuen Apple Store in Marseille vorbeischaute, um dann am Abend ebenfalls unangemeldet in einem der Pariser Apple Stores aufzutauchen. Cook setzt ebenso wie sein Vorgänger Steve Jobs auf Überraschungsbesuche, die die Store-Mitarbeiter entsprechend feiern.

iPhone 7 bei DeinHandy.de bestellen*

iPhone 7 Plus bei DeinHandy.de bestellen*

Es ist davon auszugehen, dass Cook bis Mittwoch nicht noch in die USA zurückreisen wird – weitere Überraschungsbesuche in europäischen Stores sind also durchaus möglich. In Deutschland hat es einen solchen durch den Apple-CEO zumindest noch nicht gegeben.

Quelle: Mac4Ever, iPhon.fr

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung