Tim Cook erhielt 2015 10,3 Millionen Dollar Gehalt und Boni

Florian Matthey 1

Wieviel verdient Tim Cook? Im letzten Jahr mehr als im Vorjahr: Insgesamt zahlte Apple mit 10,3 Millionen Dollar rund eine Million mehr als im Vorjahr an seinen CEO. Im Vergleich zu Cooks Aktienpaketen ist das aber alles recht wenig.

Tim Cook erhielt 2015 10,3 Millionen Dollar Gehalt und Boni

Aus Börsendokumenten geht hervor, dass Tim Cook in Apples Geschäftsjahr 2015, das im September 2015 endete, fast 10,3 Millionen Dollar erhielt. Sein Grundgehalt beträgt dabei „nur“ 2 Millionen Dollar; hinzu kamen Bonus-Zahlungen in Höhe von 8 Millionen sowie „andere Zahlungen“ in Höhe von rund 280.000 Dollar. Im Geschäftsjahr 2014 hatte Apple mit 9,2 Millionen Dollar etwas weniger an direkten Zahlungen erhalten.

Wie schon früher bei Steve Jobs stellen jedoch Aktienpakete an den CEO den mit Abstand größten Batzen in Sachen Entlohnungen dar: Hier erhielt Cook schon bei seiner Beförderung im Jahr 2011 Aktienoptionen im heutigen Wert von insgesamt 700 Millionen Dollar, die er nach und nach verkaufen darf – wenn er dem Unternehmen treu bleibt. Im August letzten Jahres wurde ihm dies für Aktien im Wert von damals 58 Millionen Dollar möglich.

Ähnliche Aktienoptionen erhalten auch andere Mitglieder des Apple-Top-Managements: Die Apple-Store-Chefin Angela Ahrendts erhielt im Geschäftsjahr 2014 Aktienoptionen und Bonuszahlungen im Wert von insgesamt 75 Millionen Dollar; im Geschäftsjahr 2015 waren es „nur“ 20 Millionen Dollar. Apples weitere Senior Vice Presidents erhielten 2015 jeweils Aktienoptionen im Wert von 20 Millionen Dollar. Das Grundgehalt der Top-Manager liegt jeweils bei 1 Million Dollar – also genau halb so hoch wie das ihres Chefs.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung