Tim Cook spricht bei Stephen Colbert über iPhone 6s, Apple Car, Steve Jobs und soziales Engagement

Florian Matthey 1

Tim Cook war gestern zu Gast in Stephen Colberts „Late Show“ im US-Fernsehen. Der Apple-CEO sprach unter anderem über die jüngsten Apple-Produkte, Steve Jobs und Apples Aktivitäten für wohltätige Zwecke.

Tim Cook spricht bei Stephen Colbert über iPhone 6s, Apple Car, Steve Jobs und soziales Engagement

9 to 5 Mac hat Cooks Auftritt in der Late Show zusammen gefasst. Colbert und Cook sprachen zunächst über das iPhone 6s, das Colbert in der Sendung bereits ausprobieren durfte. Der Comedian wollte von Cook auch etwas zu einem möglichen zukünftigen Produkt – dem Apple Car oder iCar – erfahren. Wenig überraschend wollte Cook die Gerüchte jedoch nicht kommentieren und erklärte lediglich, dass sich Apple verschiedene Dinge ansehe.

Über Steve Jobs sprach Cook wie gewohnt in höchsten Tönen – er vermisse seinen früheren Chef jeden Tag. Bezüglich der Steve-Jobs-Filme, die schon im Kino waren, im Kino laufen oder bald in die Kinos kommen – und die Jobs nicht nur positiv darstellen – sagte Cook nur, dass er die Filme noch nicht gesehen habe. Jobs habe Dinge erfunden, die andere nicht hätten erfinden können, man hätte für ihn immer sein Bestes leisten wollen. Er sei ein toller Mensch gewesen. „Ich glaube, dass viele Leute opportunistisch sein wollen, und das hasse ich.“

Im Anschluss sprach Cook auch über sein Coming Out und Apples Einsatz für soziale Zwecke, der sich unter seiner Führung deutlich verstärkt hat. Er schätze seine Privatsphäre sehr, habe aber erkannt, dass er ihr so viel Wert zuteilte, dass es ihn daran hinderte, anderen zu helfen. Dann wollte er den Menschen seine Wahrheit mitteilen – und habe auch eine Verantwortung gespürt, dies zu tun. Als Beispiel für das soziale Engagement nennt Cook unter anderem Programme, die Mitarbeiter der Zulieferer über ihre Rechte aufklären und ihnen Aufstiegschancen geben sollen.

Das Interview mit Cook ist mittlerweile in voller Länge bei YouTube erhältlich. Zusätzlich zu den ernsten Themen gab es zwischen Colbert und dem Apple-CEO – wie für die Show üblich – auch zahlreiche Witzchen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung