Tim Cook von Kanye West beleidigt

Julien Bremer 28

Der Rapper Kanye West hatte am Wochenende keine netten Worte für Apple-CEO Tim Cook übrig und beleidigte ihn während seines Auftritts in Newark. Ausgangspunkt dieser Geschichte ist eine Anfrage von Apple.

Kanye West, der sich in Vergangenheit als nächster großen Visionär und Nachfolger von Steve Jobs bezeichnete, beleidigte auf seinem Konzert am Samstagabend Tim Cook. In einem insgesamt 20-minütigen Rant, in dem er sich mehreren Themen widmete, bekam auch Apples CEO sein Fett weg: “Hey, Tim Cook, hör auf Künstler für deine Veranstaltungen für umsonst zu engagieren. Du bist stinkreich, also hör auf damit, dich wie ein Idiot zu benehmen.“

Zuvor hat Apple bei Kanye West angefragt, ob er für ein Apple-Event umsonst spielt. Um welches Event es sich dabei handelt, ist (noch) nicht bekannt.

Den gesamten Rant findet ihr hier (ab 13:30 richtet er sich gegen Tim Cook):

Kanye West Explains Why He Calls Himself a Genius...and It Makes Perfect Sense.

via: Cult of Mac, Bild: Kanye West via Shutterstock

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung