Alle Artikel zu Tim Schafer

  • Psychonauts 2: Ist schon fast finanziert!

    Psychonauts 2: Ist schon fast finanziert!

    Seit ein paar Wochen sucht Entwickler-Legende Tim Schafers Studio Double Fine nach Unterstützern für das neue Projekt Psychonauts 2. Jetzt ist das Ziel schon fast erreicht!
    Marco Schabel
  • Brütal Legend: Tim Schafer wünscht sich Rückkehr in sein Heavy Metal-Universum

    Brütal Legend: Tim Schafer wünscht sich Rückkehr in sein Heavy Metal-Universum

    Ursprünglich plante Entwicklerstudio Double Fine bereits in der Vergangenheit eine Fortsetzung zum Action-Adventure Brütal Legend, doch leider ließ Publisher EA die mögliche Fortsetzung des Titels später einstellen. Tim Schafer, Kopf des Studios, kann es sich jedoch immernoch sehr gut vorstellen, in sein Heavy Metal-Universum zurückzukehren.
    Amélie Middelberg 10
  • Psychonauts 2: Notch beruhigt die Community

    Psychonauts 2: Notch beruhigt die Community

    Wir berichteten gestern darüber, dass sich Minecraft-Schöpfer Markus Persson über Twitter mit Tim Schafer zur Rettung der Psychonauts 2-Finanzierung arrangiert hätte und dazu eine Unterstützung von 13 Millionen Dollar zugesichert hätte. Das versucht Mojangs Notch nun klarzustellen.
    Jonas Wekenborg 1
  • Psychonauts 2: Notch hat 13 Millionen US-Dollar übrig

    Psychonauts 2: Notch hat 13 Millionen US-Dollar übrig

    Mojangs Boss und Minecraft-Schöpfer Markus „Notch“ Persson hat sich mit seinem Aufbau-Indie-Hit eine goldene Nase verdient. Hochtrabend wird er dabei aber nicht, immerhin versichert er, dass er 13 Millionen Dollar für Psychonauts 2 Rettung übrig hat.
    Jonas Wekenborg
  • Tim Schafer: "Wir verteufeln Publisher nicht"

    Tim Schafer: "Wir verteufeln Publisher nicht"

    1,7 Millionen US-Dollar konnte Entwickler Double Fine bereits durch seine Kickstarter-Aktion für ein neues Adventure-Game sammeln und ist somit nicht auf die Hilfe eines Publishers angewiesen. Dennoch sollte man EA und Co. nicht verteufeln.
    Maurice Urban
  • Tim Schafer: "Publisher haben Angst vor neuen Marken"

    Tim Schafer: "Publisher haben Angst vor neuen Marken"

    Ohne neue Marken dürfte es ziemlich bald öde werden. Entwickler Double Fine bemüht sich ständig, neue Franchises zu etablieren, stößt dabei allerdings auf einige Probleme. Denn Publisher haben wohl kein großes Vertrauen in komplett neue Spiele.
    Maurice Urban 1
* gesponsorter Link