IBM Watson: Testet, wie intelligent die KI des Supercomputers ist

Thomas Kolkmann

Die Künstliche Intelligenz Watson des US-amerikanischen IT-Unternehmens IBM hat schon 2011 für viel Furore gesorgt. Die KI, die dafür programmiert wurde, Antworten auf natürlich formulierte Fragen zu geben, hat damals in der Quizsendung Jeopardy! gegen zwei menschliche Kontrahenten gewonnen. In diesem Ratgeber zeigen wir euch, wie ihr Watsons Intelligenz selbst auf die Probe stellen könnt.

Das Quizduell Mensch gegen Maschine endete mit 77.147 US-Dollar für Watson zu 24.000 US-Dollar und 21.600 US-Dollar der menschlichen Mitspieler. Damit hatte IBM bewiesen, wie kompetent die KI ist. Mit einem Bilderkennungstest kann jetzt jeder die Intelligenz von Watson infrage stellen. Wer möchte, kann sogar dabei helfen, Watson noch intelligenter zu machen.

Video | Die Zukunft von IBM Watson

Die Zukunft von IBM Watson.mp4.

IBM Watson - Bilderkennungstest

IBM Watson Richtig
Wer Watson auf die Probe stellen möchte, muss nur auf diese Seite gehen. Hier könnt ihr nach Belieben Fotos hochladen oder auswählen. Nach wenigen Sekunden kurzer Überlegzeit wirft Watson dann einige Vorschläge zu dem Inhalt des Bildes aus. In Prozentwerten zeigt er, wie sicher er sich ist, dass das ausgeworfene Objekt oder Tier auf dem Bild zu sehen ist.

IBM Watson Falsch
Bei einem kurzen Test konnte Watson relativ sicher Tiere und Menschen erkennen. Bei Objekten oder mehreren Dingen gleichzeitig kommt Watson jedoch häufig noch durcheinander. So kann die Bilderkennung zum Zeitpunkt des Tests mit einem Feuerzeug nichts anfangen oder ist sich sicher, dass der Tonarm eines Plattenspielers ein Auto ist.

Buch Die Herrschaftsformel jetzt bei Amazon kaufen *

IBM Watson - Nachhilfe für die KI

Um Watson unter die virtuellen Arme zu greifen, könnt ihr der KI aber auch nicht oder falsch erkannte Objekte erklären. Hierfür klickt ihr einfach auf der Seite auf „Train“. In dem oben stehenden Textfeld gebt ihr nun euren Begriff ein. Um der KI auch wirklich was beizubringen, müsst ihr jedoch bereit sein, mindestens 100 Bilder hochzuladen: 50, die zu eurem Begriff gehören und 50 weitere, die etwas anderes zeigen.

IBM Watson Train

So wird Watson mit der Zeit noch viele weitere Tiere und Objekte zuordnen können. Vielleicht kann man so demnächst anhand eines Bildes die genaue Spezies eines Tieres definieren. Mit dem Bilderkennungstest könnt ihr momentan bereits in vielen Fällen die Hunderasse durch ein Bild herausfinden.

Bildquellen: IBM

Umfrage: Refurbished oder Neuware?

Ist es für euch in Ordnung, wenn das Smartphone-Display ein wenig verkratzt ist oder schon ein paar Gebrauchsspuren auf der Rückseite hat? Oder muss ein Artikel beim Kauf wirklich komplett neu sein?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

* Werbung