Die aktuelle McDonalds-Werbung 2017 mit Jerome Boateng sorgt derzeit für Aufregung in der Netzkultur. Besonders das eingängige Lied, das im Hintergrund gespielt wird, sorgt für Kopfzerbrechen. Irgendwoher kennt man diese Melodie doch... Aber woher stammt der Song genau? Wir haben es für euch herausgefunden.

 
Ratgeber
Facts 
Mc Donalds Werbung 2017: Du weisst schon wo 60

Mit dem neuen Werbespot, der seit Anfang 2017 im deutschen Fernsehen läuft, hat McDonalds mal wieder einen echten Coup gelandet. Als Markenbotschafter und publikumswirksamen Werbeträger konnte der Fastfood-Riese diesmal den Fußballweltmeister und besten Spieler Deutschlands 2016 gewinnen: Jérôme Boateng hat in der neuen Werbung einen kurzen Auftritt - sehr zum Staunen der übrigen Gäste, die gar nicht glauben können, wen sie vor sich sehen. Im Internet wird derzeit aber vor allem über eine Sache gerätselt: Wie heißt eigentlich das Lied der aktuellen McDonalds-Werbung?

Bilderstrecke starten(22 Bilder)
20 praktische Gadgets, die euch beim Abnehmen helfen

MC Donalds Logo

 

McDonalds-Werbung aktuell 2017: Wie heißt das Lied?

Im Netz werden verschiedene Theorien geäußert, wie denn jetzt der Song aus der McDonalds-Werbung genau heißt. Im Unterschied zu anderen Clips, bei denen unten eingeblendet wird, wie Song und Künstler heißen, gibt es bei der aktuellen McDonalds-Werbung keinerlei Hinweise, was es nicht gerade einfacher macht. Recht häufig wird dabei die Gruppe LCD Soundsystem mit dem Lied Dance Yourself Clean genannt. Eine gewisse Ähnlichkeit besteht durchaus, allerdings ist die Lösung eine ganz andere:

  • Bei dem neuen McDonalds-Lied handelt es sich nicht um den Song eines Künstlers, sondern eine Abwandlung der bekannten McDonalds-Werbung aus den frühen 90ern.
  • Unter dem Titel McDonalds ist einfach gut schaltete die Fast-Food-Kette eine ganze Reihe von TV-Spots, die alle den gleichen, einprägsamen Werbejingle verwendeten.
  • In der neuen Werbung Du weisst schon wo taucht dieser bekannte Jingle als Piano-Melodie im ersten Teil des Spots auf - der zweite Teil ist dann eine etwas freiere Variation, die mit modernen Beats unterlegt ist.

Schaut euch hier nochmal die klassische McDonalds-Werbung aus den 90er an. Wenn ihr gut hinhört, werdet ihr die Melodie sofort erkennen:

McDonalds-Werbung: Musik zu „Einfach gut“ - Wie heißt der Song?

Das ursprüngliche Lied zu der Einfach-Gut-Werbung hat sich McDonalds allerdings auch nicht einfach ausgedacht - das Lied stammt eigentlich von der Sängerin Robin Beck und heißt Close to You. McDonalds engagierte die aufstrebende Nachwuchssängerin Anfang der 90er Jahre, um eine eigens für den deutschen Raum produzierte Werbung zu produzieren. Die Melodie stellte sich als extrem eingängig heraus - das Lied mit dem bekannten Spruch „McDonalds ist einfach gut“ wurde zur Hymne einer ganzen TV-Generation.

Hört euch hier das Original an:

Beck nahm das Lied später noch einmal mit englischem Text auf und machte daraus die Ballade Close to You, das sie auf der CD Can't Get Off veröffentlichte. Auch wenn das Lied jeder, der damals Fernsehen schaute, kennt: Ein echter Verkaufs-Hit wurde nie daraus. In Deutschland kam der Song auf den bescheidenen Platz 70 der Albumcharts, danach geriet die Karriere von Robin Beck ins Stocken und es wurde ruhiger um die Sängerin. Erst in den 200er-Jahren konnte sie wieder einige Erfolge feiern, darunter mit einer Neuauflage ihres ersten Hits First Time, den sie Ende der 80er für einen Werbespot von Coca Cola aufgenommen hatte.

Der größte Hit ist aber sicherlich Close To You, auch wenn wahrscheinlich nur die wenigsten das Lied unter diesem Namen kennen. Die Mehrheit der Leute verbindet damit die bekannte Werbung, was wohl auch der Grund ist, dass McDonalds das Lied 2017 noch einmal aus den Archiven hervorgeholt hat.

Umfrage: Refurbished oder Neuware?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.