Smartphone-Kauf: Altes Flaggschiff oder neues Mittelklasse-Gerät?

Monika Mackowiak

Galaxy S7 (edge) vs. Galaxy A6 (Plus)

Nehmen wir beispielsweise Samsungs zwei Jahre altes Galaxy S7 (edge) und vergleichen dieses mit dem erst kürzlich erschienenen Galaxy A6 (Plus). Preislich liegen die Geräte bei ± 300 Euro, in puncto Ausstattung hinkt das taufrische Galaxy A6 (Plus) jedoch hinterher:

Galaxy S7 (edge) Galaxy A6 Galaxy A6 Plus
Display 5,1 Zoll (5,5 Zoll) Super AMOLED mit 2.560 × 1.440 Pixeln, WQHD, 577 ppi (534 ppi) 5,6 Zoll Super AMOLED mit 1.480 × 720 Pixeln, HD, 294 ppi 6 Zoll Super AMOLED mit 2.220 × 1.080 Pixeln, Full-HD, 411 ppi
Prozessor Exynos 8890 Octa-Core (4 x 2,3 GHz; 4 x 1,6 GHz) Exynos 7870 Octa-Core (8 × 1,6 GHz) Qualcomm Snapdragon 450 Octa-Core (8 × 1,8 GHz)
Arbeitsspeicher 4 GB 3 GB 3 GB
Interner Speicher 32 GB, erweiterbar per microSD 32 GB, erweiterbar per microSD 32 GB, erweiterbar per microSD
Hauptkamera 12 MP mit Smart OIS, Dual Pixel Sensor mit 1,4 Mikrometer-Pixel und f1.7-Blende 16 MP mit f1.7-Blende Dual-Kamera mit 16 MP (f/1.7) und 5 MP (f/1.9)
Frontkamera 5 MP mit F1.7-Blende 16 MP mit f1.9-Blende 24 MP mit f1.9-Blende
Software Android 6.0 Marshmallow mit TouchWiz UI, Update auf 8.0 Oreo verfügbar Android 8.0 Oreo mit Samsung Experience 9.0 Android 8.0 Oreo mit Samsung Experience 9.0
Akku 3.000 mAh (3.600 mAh) 3.000 mAh 3.500 mAh
Konnektivität Bluetooth 4.2, LTE Cat-9, DLNA, MHL, WiFi Direct, NFC, GPS, WLAN 802.11 a/b/g/n/ac, GPS, Micro-USB Typ B Bluetooth 4.2, LTE Cat-6, WiFi Direct, NFC, GPS, WLAN 802.11 a/b/g/n, GPS, Micro-USB Typ B Bluetooth 4.2, LTE Cat-6, WiFi Direct, NFC, GPS, WLAN 802.11 a/b/g/n, Micro-USB Typ B
Maße & Gewicht 142,4 × 69,6 × 7,9 mm & 152 g (150,9 × 72,6 × 7,7 mm & 157 g) 149,9 × 70,8 × 7,7 mm & 162 g 160,2 × 75,7 × 7,9 mm & 191 g
Besonderheiten Wasser- und staubdicht nach IP68-Standard, kabelloses Laden (WPC- und PMA-Standard) Dual-SIM Dual-SIM
UVP & aktueller Straßenpreis 699 Euro &  (799 Euro & ca. ) 309 Euro & 369 Euro &

Galaxy A6 günstig bei Amazon*Galaxy A6 Plus günstig kaufen*

Fazit: Es muss nicht immer das Neueste vom Neuen sein

Wer darauf verzichten kann, immer die aktuellste Software-Version auf seinem Handy zu haben, dem empfehlen wir, ein altes Flaggschiff-Smartphone zu kaufen, beziehungsweise sein Oberklasse-Gerät lange zu behalten. Das schont die Umwelt und preislich gibt es zwischen zwei Jahre alten Smartphones sowie neuen Mittelklasse-Geräten ohnehin kaum Unterschiede. Bei der Ausstattung haben alte Top-Geräte aber meistens noch die Nase vorn.

Handyverträge laufen in der Regel mindestens zwei Jahre, doch fast alle Smartphone-Hersteller bringen mittlerweile jedes Jahr mehrere neue Geräte auf den Markt. Empfindest du das als Über-Angebot oder als positive Entwicklung, da du dein Smartphone gerne häufig wechselst?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung