Das Plusminus-Symbol (±) findet sich nicht einfach auf der Tastatur. Um das mathematische Zeichen einzufügen, müsst ihr das Sonderzeichen-Menü benutzen oder euch eine längere Tastenkombination merken. Wer das Symbol nicht jedes Mal von irgendwoher kopieren möchte, findet hier, wie ihr das Plusminus-Zeichen unter Windows setzen könnt.

 
Ratgeber
Facts 

 

Plusminus-Zeichen ± mit der Tastatur einfügen

Wenn ihr das Plusminus-Zeichen nicht erst immer von irgendwoher kopieren und einfügen wollt, könnt ihr es auch ganz einfach mit einer Tastaturkombination machen. Dies ist jedoch nur möglich, wenn eure Tastatur über einen Nummernblock verfügt. Wenn eure Tastatur oder der Laptop kein Nummernblock hat, könnt ihr den mathematischen Operator aber auch über die Emoji- und Sonderzeichentastatur einfügen.

Plusminus-Zeichen über Alt-Kombination

  1. Haltet die [Alt]-Taste (links neben der Leertaste) gedrückt.
  2. Gebt nun auf dem Nummernblock folgende Zahlenkombination ein: [0] [1] [7] [7].
    Kreuz Tastatur Alt Numblock
    Bildquelle: GIGA
  3. Nachdem ihr [Alt] loslasst, sollte im Textdokument oder Suchfeld das Plusminus-Zeichen ± erscheinen.

Wenn es nicht funktioniert, könnte es daran liegen, dass euer Ziffenblock nicht aktiviert ist. Das ist einfach zu beheben: Drückt einfach auf die [Num]-Taste (oben links am Nummernblock), wenn nun eine weitere LED an eurer Tastatur oder eurem Laptop aufleuchtet, sollte der Nummernblock aktiv sein. Versucht nun die Tastenkombination erneut.

Plusminus-Zeichen per Sonderzeichentastatur

  1. Mit der Tastenkombination [Win] + [.] könnt ihr die Emoji- und Sonderzeichentastatur öffnen.
    • Windows 11: Klickt auf den Reiter „Symbole“. Scrollt runter zu „ Allg. Interpunktionszeichen“.
      Plusminus Sonderzeichentastatur Windows
      Bildquelle: GIGA
    • Windows 10: Klickt auf den Reiter „Ω“ (Symbole) und dann unten auf „<“ (Allg. Interpunktionszeichen).
  2. Hier findet ihr auch das Plusminus-Zeichen. Klickt darauf, um es einzufügen.

Wenn ihr wissen wollt, wie man weitere mathematische Operatoren in Office-Programmen nutzen könnt, lest unseren Artikel dazu:

Plusminus-Zeichen ± in einem Office-Programm einfügen

Ihr gelangt in den verschiedenen Office-Programmen, egal ob Microsoft Word, LibreOffice oder OpenOffice eigentlich immer über den selben Weg zum Sonderzeichenmenü. Um das Plusminus-Zeichen in ein Dokument oder eine Tabelle einzufügen geht ihr also wie folgt vor:

  1. Klickt bei eurem Office-Programm auf den Reiter Einfügen“ und dann auf den Menüpunkt Sonderzeichen“.
    Plusminus-Zeichen Sonderzeichen Office
    Bildquelle: GIGA
  2. In der folgenden Sonderzeichentabelle findet ihr das ± unter U+B1 (Hexadezimal) oder 177 (Dezimal).
    Hinweis: Je nach verwendeter Schriftart, kann es vorkommen, dass bestimmte Sonderzeichen nicht vorhanden sind. Für mathematische Zeichen bietet sich beispielsweise die Schriftart Arial an.
  3. Wählt das Plusminus-Zeichen aus und drückt auf die Schaltfläche Einfügen“, um das Symbol in euer Dokument einzufügen.

Weitere Tipps für Word seht ihr hier im Video:

Fünf Tipps für Microsoft Word: Sonderzeichen, Inhaltsverzeichnisse und Rechtschreibprüfung Abonniere uns
auf YouTube

Open-Source vs. kommerzielle Software – was nutzt ihr?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).