Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA.DE
  2. Games
  3. Schmerzhafte Hingabe: 30 Gaming-Tattoos, die Du nicht wied...

Schmerzhafte Hingabe: 30 Gaming-Tattoos, die Du nicht wieder vergisst

Je nach Körperstelle kann so ein Tattoo richtig fies weh tun. Und trotzdem gibt es immer mehr Menschen, die sich Farbe in die zweite Hautschicht stechen lassen. Die Motivwahl rankt von Old School über Japanisch bis Neo-Traditional - oder es wird der beste Charakter aus dem eigenen Lieblingsvideospiel.

1 von 32

Bildquellen: Tumblr / Pinterest

Flashback: Vor einiger Zeit klickte ich mich in einem Anflug der Langeweile mal wieder durch die Inhalte auf GIGA GAMES und stolperte über eine Galerie, die ich gleich mehrfach durchgeklickt habe. Darin haben wir euch 25 schöne und weniger schöne Tattoos von hingebungsvollen Videospiel-Fans vorgestellt. Während mich eine Hand voll Motive inspirierten, endlich wieder einen Termin bei meinem Tätowierer zu machen, wollte ich bei mindestens der Hälfte der Motive einfach nur weinen. Tattoos können so wunderschön sein, dachte ich mir. Warum nicht mehr Stil beweisen, als sich nen Pac-Man ins Gesicht zu knallen?

Da ich Tattoos total klasse finde und mir gerne die Kunstwerke anderer Menschen anschaue, war ich davon überzeugt, da draußen gäbe es wesentlich bessere Motive als ein schlecht gestochenes Gears-of-War-Logo. Ob ich bei meiner Suche durch die Weiten des Internets wirklich fündig geworden bin, solltest Du nach den kommenden 30 Bildern am Besten selbst beurteilen. Denn Tattoos sind vor allem immer noch eins: Geschmacksache.

Kristin Knillmann
Kristin Knillmann, GIGA-Experte.

Gefällt dir diese Bilderstrecke?