Smartphone-Markt: Android legt dank Galaxy S6 in den USA zu, iOS wächst in Europa

Rafael Thiel 18

Die Marktforscher von Kantar Worldpanel ComTech haben frische Daten aus dem mobilen Markt. Demnach konnte Android in den USA von März bis einschließlich Mai ordentlich zulegen und dominiert weiterhin gegenüber iOS. Als treibende Kraft wurden die starken Verkaufszahlen des Samsung Galaxy S6 und Galaxy S6 edge ausgemacht, die dem südkoreanischen Hersteller wieder die Marktführerschaft bescheren. Auch LG gab sich stark. Anders hingegen in Europa: Hier konnte Apple aufgrund des beliebten iPhone 6 etwas Boden gutmachen.

Smartphone-Markt: Android legt dank Galaxy S6 in den USA zu, iOS wächst in Europa

Für Google und Apple ist der US-amerikanische Heimatmarkt von besonderer Relevanz, weswegen sich ein Blick über den Teich lohnt. In den USA dominiert nämlich weiterhin Android und konnte in den drei Monaten 2,8 Prozentpunkte dazugewinnen. Der Marktanteil des mobilen Betriebssystems beträgt nunmehr 64,9 Prozent.

Dabei dürfte Android vom Marktstart des Galaxy S6 im April profitiert haben. Durch dessen starke Verkaufszahlen ist Samsung zudem wieder zum Marktführer in den USA aufgestiegen, wenngleich der Anteil im Vergleich zum Vorjahr um 0,5 Punkte zurückgegangen ist. Den Daten der Marktforscher zufolge verkauften sich nur iPhone 6 und Galaxy S5 besser. Da verwundert es wenig, dass von allen verkauften Android-Smartphones zwischen März und Mai 55 Prozent aus den Fabriken des südkoreanischen Unternehmens stammen. Zuvor waren es nur 52 Prozent.

Smartphone-Marktanteil-Deutschland-Kantar-Worldpanel-Juni-2015

Für iOS sieht es in den USA hingegen weniger gut aus. Das Betriebssystem und damit auch die Hardware von Apple verliert kontinuierlich an Marktanteil. Neben Samsung macht vor allem noch LG dem Konzern aus Cupertino die Kunden abspenstig. Der „andere“ Hersteller aus Südkorea konnte seinen Marktanteil im Vergleich zum selben Vorjahreszeitraum beinahe verdoppeln. Bei HTC und Motorola muss man sich jedoch mit dem immer kleiner werdenden Rest zufriedengeben.

smartphone-marktanteile-2014-2015

Bilderstrecke starten
12 Bilder
Top 10: Diese Smartphones müssen in Deutschland am häufigsten repariert werden.

iOS legt in Europa weiter zu

Doch während es in den USA für Android ausgezeichnet läuft, ist in Europa weiterhin iOS auf dem Vormarsch. Die Nachfrage nach dem iPhone 6 ist konstant stark geblieben – das Apple-Smartphone führt in Großbritannien, Italien, Frankreich und Deutschland die Verkaufslisten an. Dadurch konnte iOS beispielsweise in Deutschland um satte 5 Punkte zulegen und vereinnahmt jetzt immerhin 17 Prozent des Marktes. Bei Android sank der Anteil hierzulande um 6,4 Punkte auf 74,4 Prozent. Mit Windows Phone sind zumindest 7,5 Prozent aller Smartphones versehen. In China steht übrigens Apple an der Spitze, mit jeweils nur rund 0,5 Punkten Vorsprung auf die Verfolger Huawei und Xiaomi. Dort verfügen Android-Smartphones aufgrund staatlicher Regulierung über keine Anbindung an die Google-Dienste – das könnte sich jedoch in naher Zukunft ändern.


Quelle: Kantar Worldpanel, via Caschy 

Samsung Galaxy S6 bei Amazon * LG G4 bei Amazon *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung