Acer Liquid S1 Duo

Kamal Nicholas

Mit dem Liquid S1 Duo hat Acer ein interessantes Smartlet/Phablet vorgestellt, das vor allem aufgrund seines äußerst günstigen Preises für viele interessant sein dürfte, die auf der Suche nach einem Android-Gerät in der Größenordnung zwischen einem Smartphone und einem Tablet sind. Was genau das Gerät so auf dem Kasten hat, erfahrt ihr hier.

Wer an Smartlets/Phablets denkt, wird zunächst vielleicht das Galaxy Note im Sinn haben. Kein Wunder, da Samsung eigentlich als erstes mit dieser neuen Art von Gerät auf den Markt gegangen ist. Mittlerweile haben aber eigentlich so gut wie alle großen Hersteller von Android-Smartphones auch ihr eigenes Android-Smartlet mit einem Bildschirm jenseits der 5 Zoll-Grenze vorgestellt oder bereits im Angebot.

Auch Acer zieht diesem Trend jetzt nach und liefert mit dem Liquid S1 Duo ein sehr interessantes Gerät ab, das vor allem durch seinen Kampfpreis von nur 349 Euro (UVP) gegen die Konkurrenz antritt. Ich konnte mir das Teil im Rahmen des Innovations Media Briefing für die IFA 2013 jetzt einmal anschauen und habe dazu dann natürlich auch gleich ein Video gemacht.

 

Acer Liquid S1 Duo.
Im Video hatte ich ja etwas von einer Zusatzversion gesagt, die dann 379 Euro kostet. Das war so nicht ganz richtig, denn es handelt sich dabei nicht um eine andere Variante des Acer Liquid S1 Duo, sondern um ein Bundle-Angebot, das neben dem Liquid S1 Duo noch ein Flip-Cover aus Leder handelt.

Weitere Themen

Alle Artikel zu Acer Liquid S1 Duo

  • Acer Liquid S1 Duo: Günstiges 5,7 Zoll-Phablet im Hands-On

    Acer Liquid S1 Duo: Günstiges 5,7 Zoll-Phablet im Hands-On

    Auf dem gestrigen IFA Innovations Media Briefing standen zumindest die Android-Zeichen auf gigantisch: Nicht nur das riesenhafte Sony Xperia Z Ultra konnten wir erstmalig umrunden, auch bei Acer erwartete uns das mit 5,7 Zoll Displaydiagonale nicht gerade zierliche S1 Liquid Duo — dessen Preis mit nur 349 Euro UVP dann aber doch recht kompakt ist. Wir haben uns das Acer Liquid S1 Duo angeschaut.
    Amir Tamannai 5
* gesponsorter Link