Alcatel Idol Pro 4: Specs des "Superphone" mit Windows 10 durchgesickert

Peter Hryciuk

Alcatels Vizepräsident für Nordamerika hat vor einiger Zeit großspurig angekündigt, dass das Unternehmen mit dem Idol Pro 4 ein echtes „Superphone“ plant, welches technisch auf dem neusten Stand ist und mit Windows 10 Mobile läuft. Nun sind einige konkrete Informationen zur Ausstattung aufgetaucht, die durchaus sehr interessant klingen. 

Continuum für Windows 10 Phones.

Alcatel Idol Pro 4 mit Snapdragon 820

Trotz der in den letzten Monaten drastisch gesunkenen Verkaufszahlen von Windows Phones, wird mit dem Alcatel Idol Pro 4 ein echtes High-End-Smartphone mit Windows 10 Mobile auf den Markt kommen. Das Betriebssystem ist zwar immer noch nicht fertig, denn Microsoft tüftelt weiterhin munter daran rum, doch in Kürze dürfte das Idol Pro 4 offiziell vorgestellt werden. Nun sind erstmals etwas konkretere Informationen zu den technischen Daten aufgetaucht, die durchaus vielversprechend klingen. Damit übertrumpft man nicht nur die Lumia 950-Smartphones von Microsoft, sondern schafft ein Konkurrenzprodukt zum HP Elite X3.

Alcatel Idol Pro 4: Erwartete technische Daten

  • Sehr dünnes Gehäuse aus Metall
  • Snapdragon 820-Prozessor
  • 6-Zoll-Display mit 1920 x 1080 Pixel (Später eventuell mit Quad HD-Panel)
  • 10-MP-Frontkamera
  • 22-MP-Hauptkamera
  • 4 GB RAM
  • Erweiterter Continuum für Smartphones-Support
  • 64 GB interner Speicher
  • Windows 10 Mobile mit Redstone 1-Update

Alcatel möchte also wohl auf das erste große Update für Windows 10 Mobile warten und dann auch den erweiterten Support und zusätzliche Funktionen von Continuum nutzen. Microsoft soll zukünftig nämlich noch mehr Möglichkeiten schaffen, um die Bedienung an einem größeren Display zu optimieren.

Diese technischen Daten stammen von einem frühen Prototypen des Alcatel Idol Pro 4. Einige Details könnten sich also noch ändern, wie z.B. die Auflösung des Displays. Die finalen Entscheidungen wurden da noch nicht gefällt. Wenn die Größe des Akkus nicht zu knapp ausfällt und der Preis nicht zu hoch wird, könnte das Smartphone sehr interessant werden.

Quelle: nokiapoweruser

Microsoft Lumia 950 mit Dual-SIM bei Amazon *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung