ARCHOS 50d Helium: Günstiger Moto G-Konkurrent mit Android 5.1 vorgestellt

Kaan Gürayer 3

Französischer Herausforderer: Das ARCHOS 50d Helium wirft dem Moto G (2014) den Fehdehandschuh hin und bietet für lediglich 149,99 Euro eine Ausstattung, die dem Motorola-Smartphone in einigen Punkten sogar überlegen ist. Haben wir einen neuen Preis/Leistungssieger? 

ARCHOS 50d Helium: Günstiger Moto G-Konkurrent mit Android 5.1 vorgestellt

Ende November 2013 hatte Motorola die erste Generation des Moto G präsentiert und damit unter Beweis gestellt, dass sich ein günstiger Preis und eine gute Ausstattung nicht ausschließen müssen. Knapp zwei Jahre später bekommt die nunmehr zweite Generation (Moto G 2014) harte Konkurrenz in Form des Dual-SIM-Smartphones ARCHOS 50d Helium.

ARCHOS 50d Helium in Bildern

 

„Mit unserer Helium-Reihe machen wir Smartphones mit 4G-Konnektivität, Top-Ausstattung und schickem Design zu günstigen Preisen für alle verfügbar. Das beweisen wir mit dem neuesten 4G Smartphone – dem ARCHOS 50d Helium“, kündigt Archos-Chef Loic Poirier das neue Smartphone an. Tatsächlich gleichen sich die Hardwareblätter zwischen dem ARCHOS 50d Helium und dem Moto G (2014) in mehr als nur einer Hinsicht, doch das Budget-Smartphone hat auch ein paar Tricks im Ärmel, die die Konkurrenz blass aussehen lassen. Als allererstes fällt hier die Kamera ins Auge, die beim 50d Helium mit ganzen 13 MP auflöst. Zum Vergleich: Die Knipse des Moto G (2014) verfügt lediglich über 8 MP, produziert aber bei ausreichend Licht dennoch solide Resultate. Auch bei der Frontkamera übertrumpft das ARCHOS Helium 50d das Moto G (2014) hinsichtlich der Megapixelzahl: 5 MP vs. 2 MP.

Technische Daten des ARCHOS 50d Helium

Display 5 Zoll HD (1.280 x 720 Pixel), 293 ppi, IPS-Technologie
Prozessor 1,2 GHz Quad Core Qualcomm Snapdragon 410
Arbeitsspeicher 1 GB
Interner Speicher 8 GB (erweiterbar)
Betriebssystem  Android 5.1 Lollipop
Hauptkamera 13 MP
Frontkamera 5 MP
Akku 2.100 mAh
Maße 146 x 72,2 x 8,4 mm
Gewicht 154 Gramm
Sonstiges Wechselbare Cover, Dual-SIM-Slot

Darüber hinaus bietet das ARCHOS Helium 50d mit 2.100 mAh einen leicht größeren Akku und kommt standardmäßig mit LTE, während das Moto G (2014) in der regulären Variante auf den schnellen Datenübertragungsstandard verzichten muss. Softwareseitig ist bereits Android 5.1 Lollipop installiert. Für optische Vielfalt sorgen zudem die wechselbaren Rückcover des ARCHOS Helium 50d. Großzügig: Zwei Wechselcover sind inklusive und liegen dem Paket bei.

Ab Juli soll ARCHOS Helium 50d zu einem Preis von 149,99 Euro auf den Markt kommen.

Quelle: Pressemeldung

Motorola Moto G (2014) bei Amazon *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung