Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

ASUS Fonepad Note FHD 6

Jens Herforth

Neben dem Transformer Pad Infinity un einigen Windows Geräten hat ASUS auf der Computex auch eine Galaxy Note Alternative vorgestellt. Dabei greift ASUS tief in die Hardware-Tasche und präsentiert kein schönes, aber ein recht starkes Gerät.

Der Name ist schon sehr exotisch, ASUS Fonepad Note FHD 6. Halt Moment mal, Note? Ist das nicht eigentlich ein Name den Samsung genutzt hat? Haben sie jetzt den Begriff „Note“ für Phablets festgelegt? Den Grund für diese Namensgebung seitens ASUS kann man jetzt in viele Richtungen drängen, das Gerät macht es nicht hübscher.

ASUS Fonepad Note FHD 6 by Mobilegeeks

Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten, daher kommen wir mal zu den inneren Werten: Ein Full-HD Super IPS Display auf 6 Zoll, eine Z2560 Intel Clover Trail Prozessor mit 1,6 GHz und 2 GB RAM. Eine 8 MP Kamera auf der Rückseite und eine 1,2 MP Frontkamera sind nichts besonderes aber auch nicht schlecht. Dazu kommen Frontlautsprecher und ein Stylus.

Weitere Fotos vom Event und dem Gerät findet ihr in der Quelle.

Quelle: Mobilegeeks

Zu den Kommentaren

Kommentare