Asus ZenFone 3 soll Ende Mai mit Fingerabdrucksensor und USB Typ C vorgestellt werden

Tuan Le

Aller guten Dinge sind drei: Asus wird neuen Berichten zufolge mit dem ZenFone 3 einen Nachfolger für die aktuellen Mittelklasse-Geräte des Herstellers auf den Markt bringen. Trotz High End-Features wie einem Fingerabdrucksensor und USB Typ C soll es sich auch beim nächsten ZenFone wieder um einen Preis-Leistungs-Sieger handeln, der schon ab 200 Euro erhältlich sein wird.

Asus ZenFone 3 soll Ende Mai mit Fingerabdrucksensor und USB Typ C vorgestellt werden

Wie Mobilegeeks und Phandroid berichten, wird es gegen Ende Mai von Asus neue Smartphones zu bestaunen geben – genauer gesagt: das ZenFone 3 in unterschiedlichen Konfigurationen. Der Termin kommt nicht von ungefähr, denn ab dem 29. Mai beginnt die jährliche Computex in Taipeh, in deren Rahmen Asus den Nachfolger des ZenFone 2 ausgiebig der Weltöffentlichkeit präsentieren soll. Auch erste Details zur Hardware-Ausstattung sind bereits an die Öffentlichkeit gedrungen: So wird ein Fingerabdrucksensor mit an Bord sein, was für Asus-Smartphones ein Novum darstellt. Wo dieser allerdings positioniert sein wird, ist bislang noch unbekannt.

Asus ZenFone 3: Preise ab 200 Euro

Ebenfalls erwarten darf man den Umstieg auf USB Typ C: Dieser Veränderung dürften die meisten Kunden aufgrund der mangelnden Rückwärtskompatibilität eher skeptisch gegenüberstehen, denn bereits vorhandenes Zubehör, das noch auf dem regulären microUSB-Standard basiert, lässt sich mit dem ZenFone 3 somit nicht nutzen. Dafür ist USB Typ C aber zukunftssicher und bietet viele Vorteile aufgrund des reversiblen (sprich: beidseitig verwendbaren) Anschlusses sowie erweiterten Schnittstellen in Kombination mit dem USB 3.1-Standard. Trotz dieser Neuerung soll das Asus ZenFone 3 preislich die gleiche Schiene wie seine Vorgänger fahren und schon ab 200 US-Dollar erhältlich sein. Für besser ausgestattete Versionen, die mehr internen Speicher und RAM besitzen, darf man aber wohl tiefer in die Tasche greifen. Es ist zu erwarten, dass bis zum Launch noch weitere Details publik werden – wir berichten, sobald weitere Informationen vorliegen.

Quelle: Mobilegeeks, Phandroid

ASUS ZenFone 2 bei Amazon kaufen * Samsung Galaxy S6 bei DeinHandy mit Tarif bestellen *

Asus ZenFone 2 im Hands-On

ASUS ZenFone 2 - Hands-On.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung