Vor wenigen Tagen gab Asus in einem Teaser-Video den 30. Mai als Release-Termin der ZenFone-3-Reihe bekannt. Demnach erscheint das Smartphone in drei Versionen — mehr verriet das Unternehmen noch nicht. Im Benchmark offenbaren sich jedoch bereits die Spezifikationen eines Modells.

 

ASUS ZenFone 3

Facts 
ASUS ZenFone 3
Witness evolution becomes revolution. Zenvolution is coming…| ASUS

Die Datenbank des Benchmark-Tools AnTuTu listet seit Kurzem eine Ausführung der kommenden ZenFone-3-Serie unter der Bezeichnung Z016D. Dabei werden schon vor dem Release die vermeintlichen Spezifikationen des Smartphones enthüllt. Demnach setzt Asus auf den Snapdragon-820-Prozessor von Qualcomm und die Adreno-530-GPU, obendrein gibt es 4 GB Arbeitsspeicher. Das Full-HD-Display löst angeblich mit 1.920 x 1.080 Pixeln auf, zur Diagonale macht AnTuTu keine Angaben. Die Kamera kann sich sehen lassen: 23 MP sind es an der Rückseite sowie 8 MP an der Front. Softwareseitig läuft das Gerät unter Android 6.0.1 Marshmallow.

Asus-Z016D-AnTuTu-ZenFone-3

ZenFone 3 für den High-End-Markt

Im Anbetracht der technischen Daten fokussiert Asus zweifelsohne den High-End-Markt. Im besagten Benchmark erreicht das ZenFone 3 ungefähr 135.000 Punkte und liegt damit auf einem Niveau mit anderen Flaggschiff-Geräten wie unter anderem dem Samsung Galaxy S7, HTC 10 und Xiaomi Mi5.

Vermutlich handelt es sich bei der Ausführung im Benchmark um das ZenFone 3 Max. Die übrigen Modelle könnten mit einem MediaTek-Prozessor ausgestattet sein. Damit würde Asus erstmals auf Intel-Chips verzichten. Zum Release am 30. Mai auf der Computex bringt das Unternehmen schließlich Licht ins Dunkel.

ZenFone 3: Design bereits bekannt

Auf Bildern offenbarte sich bereits das Design des ZenFone 3. Vorder- und Rückseite bestehen demnach aus 2.5D-Glas, an den Seiten befindet sich ein geschwungener Metallrahmen. Die Hauptkamera kommt mit einem Laser-Autofkus, Selfie-Freunde dürfen sich über einen Blitz an der Front freuen. Auch ein Fingerabdrucksensor ist dem ZenFone 3 integriert.

asus-zenfone-3

Quelle: GizmoChina via IBTimes

Honor 5X bei Amazon kaufen Honor 5X mit Vertrag bei DeinHandy.de

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.